Zuhause » Leiten » Sicherer Cloud-Speicher für den persönlichen Gebrauch

Sicherer Cloud-Speicher für den persönlichen Gebrauch

Sicherer Cloud-Speicher ist eine Möglichkeit für Einzelpersonen und Organisationen, große Datenmengen zu speichern, um sowohl private Unternehmen als auch staatliche Organisationen zu führen.

Es ermöglicht Benutzern, ohne Verzögerungen oder Behinderungen mit ihren Daten auf die von ihnen bevorzugte Weise zu interagieren.

Dies wird durch die Technik der Deduplizierung, Verbreitung und Dezentralisierung der Daten erreicht, sodass sie verschlüsselt und ohne Zugriffsmöglichkeit bleiben.

Die Verschlüsselung verhindert den Zugriff auf die Daten des Benutzers durch nicht autorisierte Einheiten und die digitalen Schlüssel werden sorgfältig geschützt.

Außerdem kann ein Journal, das auf einem Cloud-Computing-System basiert, mehrere Computer und Speichereinheiten belegen, wodurch das Risiko einer Sicherheitsverletzung ausgeschlossen wird.

Wie sicherer Cloud-Speicher für den persönlichen Gebrauch verwendet werden kann

sicherer Cloud-Speicher für den persönlichen Gebrauch

Cloud-Speicher ist eine der modernen Möglichkeiten, Daten zu speichern und mit anderen zu teilen, wodurch die Produktivität in Unternehmen verbessert wird.

Diese Art von Speichersystem ermöglicht Verbrauchern und Unternehmen die einfache gemeinsame Nutzung und Verwaltung von Daten.

Es ist auch eine bequeme Möglichkeit, online auf Dokumente zuzugreifen, sie anzuzeigen und zu aktualisieren.

Obwohl es so aussehen mag, als ob der Zweck für Unternehmen oder Institutionen gedacht ist, gibt es auch viele persönliche Anwendungen.

Zum Beispiel verwenden viele Leute dieser Dienst zum Hochladen von Bildern und Videos von ihren täglichen Aktivitäten.

Da diese Bilder privat sind, werden sie sicher in der Cloud gespeichert. Im Gegensatz zu physischen Bildern, die leicht gestohlen oder verloren werden können, eliminiert die Cloud dieses Risiko.

Cloud-Speicher bietet hocheffiziente Möglichkeiten für Einzelpersonen, zusammenzuarbeiten, Informationen auszutauschen und ihre Produktivität zu verbessern.

Heutzutage ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen mehr als einen Computer oder ein Gerät haben, und diese Dienste erleichtern die gemeinsame Nutzung und den Zugriff auf Dokumente über mehrere Geräte hinweg.

Mit diesem Service können Benutzer von überall und mit jedem Gerät auf ihre Dateien zugreifen, sie anzeigen und aktualisieren.

Da sich die Speichertechnologie jeden Tag verbessert, werden Cloud-Dienste zugänglicher und benutzerfreundlicher.

Es kann von Vorteil sein, in diese Art der Speicherung von persönlichen Dokumenten und Informationen zu investieren.

Es gibt eine Vielzahl von sicheren Cloud-Dienstanbietern auf dem Markt, die die Entscheidung für den Kauf von Cloud-Speicher erheblich erleichtern.

Die drei wichtigsten Arten von sicherem Cloud-Speicher und ihre Unterschiede

Die drei wichtigsten Arten von sicherem Cloud-Speicher sind öffentlich, privat und hybrid.

Der Hauptunterschied zwischen öffentlichem, privatem und Hybridspeicher besteht darin, dass der öffentliche Speicher von vielen Personen gemeinsam genutzt wird, während der private Speicher einem einzelnen Benutzer vorbehalten ist.

Öffentliche Cloud-Speicher wie Dropbox, pCloud oder sogar Google Drive sind sehr bequem zu verwenden, da sie leicht zugänglich sind und es Benutzern ermöglichen, Dateien mit anderen zu teilen.

Die Kosten für die Nutzung dieser Dienste sind sehr gering, was sie für viele Menschen zu einer erschwinglichen Option macht.

Während private Art von Cloud-Speicher ermöglicht es einem einzelnen Benutzer, jederzeit alle Ressourcen auf seinem eigenen Server zuzuweisen.

Dadurch haben Benutzer jederzeit Zugriff auf alle Informationen und müssen sich nicht darum kümmern, sie mit anderen zu teilen.

NAS oder privat gebaute Server werden normalerweise verwendet, um private Cloud-Speichersysteme zu hosten.

Der Hybridtyp ist eine Kombination aus privatem und öffentlichem Cloud-Speicher.

Denken Sie an Amazon Web Services oder Microsoft Azure, die auf diese Weise verwendet werden.

Sie können deren Server Ihrer eigenen Verwendung zuweisen und haben auch die Flexibilität, auf diese Daten über das Internet zuzugreifen.

So vermeiden Sie häufige Sicherheitsfehler bei Cloud-Speichern für Privatanwender

Für private oder durchschnittliche Benutzer von Cloud-Speichern ist es wichtig, Ihre Daten und Konten zu schützen.

Holen Sie sich in erster Linie Dienstleistungen von einem seriösen Anbieter. Nicht jedes Unternehmen da draußen ist vertrauenswürdig.

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, kaufen Sie nur bei verifizierten Unternehmen, insbesondere bei bekannten Anbietern mit guten Bewertungen.

Sie können ihre Website besuchen, um eine Liste der Kunden anzuzeigen, mit denen sie zusammengearbeitet haben, und sehen Sie, was sie in der Vergangenheit mit ihnen erlebt haben.

Überprüfen Sie alle Richtlinien und sammeln Sie so viele Informationen wie möglich über sich und Ihr Konto.

Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch und stellen Sie immer sicher, dass Sie die Kontrolle über Ihre Konten haben.

Es ist sehr wichtig, Ihr Passwort geheim zu halten.

Richten Sie mehrere Passwörter für Ihre verschiedenen Konten ein und ändern Sie diese regelmäßig.

Wenn Sie ein leicht zu erratendes Passwort verwenden, helfen Ihnen alle Sicherheitsmaßnahmen der Welt nicht weiter.

Sicherheitsverletzungen passieren ständig. Wenn sie kompromittiert werden, sind alle Ihre persönlichen und finanziellen Daten gefährdet.

Versteh das Verschlüsselungsmethode die vom Cloud-Speicheranbieter bereitgestellt oder verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten ordnungsgemäß geschützt werden können.

Oder wie reagiert und reagiert der Anbieter, wenn es zu Verstößen kommt?

Werden sie die Benutzer informieren?

Werden sie die verlorenen Daten erstatten?

All dies wird nach Möglichkeit berücksichtigt.

Top 3 der empfohlenen sicheren Cloud-Speicher für den persönlichen Gebrauch

1. pCloud

Sie sind einer der vertrauenswürdigsten und am weitesten verbreiteten Anbieter von sicheren Cloud-Speichern.

Die Server verwenden eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und schützen die Daten.

Es gibt keinen Zugriff Dritter auf die Daten und sie sind nur zugänglich, wenn Sie sie mit anderen teilen.

Die Dateien sind verschlüsselt, sodass niemand auf sie zugreifen kann, ohne die erforderlichen Sicherheitsprotokolle zu befolgen.

Keine Sicherheitsverletzungen seit dem Tag, an dem der Cloud-Speicherdienst gestartet wurde, ziehen hier sicherlich unsere Aufmerksamkeit auf sich.

pCloud kann größer sein als die Nutzung durch einen einzelnen Benutzer, da sie einen Familienplan haben, der mit bis zu 5 eingeladenen Mitgliedern geteilt werden kann.

2. Sync.com

Sync.com ist eine Cloud-basierte Synchronisierungs- und Sicherungslösung.

Wenn Sie Ihre Daten schützen möchten, ist dies eine gute Wahl.

Wie die anderen hier genannten Anbieter verschlüsseln sie die Daten, damit kein Dritter darauf zugreifen kann.

Mit dem Dienst haben Sie von überall sicheren Zugriff auf Ihre Daten, solange eine stabile Internetverbindung besteht.

Sie können von jedem Computer, den Sie verwenden, auf Ihre Daten zugreifen und sie synchronisieren, um sicherzustellen, dass keine Daten verloren gehen.

Im Gegensatz zu pCloud können Sie Sync.com-Konten nur alleine verwenden und nicht teilen.

3. Google Drive

Wir wählen Google nicht wegen der strengen Datenschutzkontrollen, sondern weil es einer der größten Cloud-Speicheranbieter ist.

Sie verfügen über solide Sicherheitsmaßnahmen und uns gefällt besonders, dass sie Ihre Daten verschlüsseln.

Darüber hinaus bieten sie Ihnen ausreichend kostenlosen Cloud-Speicher von bis zu 15 GB.

Es mag nicht viel klingen, aber es ist sicherlich ein anständiges Angebot für den meisten persönlichen Gebrauch.

Fazit

Wenn Sie über Cloud-Speicherbenutzer sprechen, haben wir alle unterschiedliche Bedürfnisse.

Wir wollen auf mehr Daten zugreifen bei höheren Geschwindigkeiten.

Wir wollen eine große Kapazität mit einfacher Sicherung.

Wir wollen eine einfache Schnittstelle, die einfach ist teilt unsere Fotos von Freunden zu sehen.

All diese Anforderungen sind wahr, aber all dies wird für den durchschnittlichen Benutzer unerreichbar sein, wenn er das falsche Unternehmen wählt.

Es gibt jedoch Unternehmen, die all diese Lösungen liefern können, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Alles, was Sie tun müssen, ist die auszuwählen richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse.