Zuhause » Chromebook und Cloud-Speicher passen perfekt zusammen

Cloud-Speicher und Chromebook passen perfekt zusammen

Acer-Chromebook14

Ich besaß eine Acer Chromebook 14, Modell CB3-431.

Trotz der erbärmlichen Speicherkapazität von 22,5 GB verfügt es über alle Tools und Geräte, mit denen ich effizient und remote arbeiten kann.

Um den Speicher des Chromebooks zu erweitern, hatte ich zwei Möglichkeiten: Lokaler Speicher oder Cloud-Speicher.

Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Sie müssen nur die auswählen, die Ihnen mehr Vorteile bietet.

Hier finden Sie die neuesten Preise für dieses Acer Chromebook 14 bei Amazon.

Chromebook ist sicherlich die perfekte Computerlösung für diejenigen, die kein umfassendes Laptop-Erlebnis benötigen, aber ich brauche etwas Stärkeres als ein Telefon oder Tablet.

Google hat es mit seinen Chromebooks aus dem Park geworfen.

Google hatte seit 1998 begonnen, die Tech-Welt zu dominieren. Alles begann mit einer kleinen Suchmaschine, die in einer Garage erstellt wurde.

Heute ist Google so viel mehr als nur eine Suchmaschine. Es hat Optionen für alles.

Benötigen Sie einen Webbrowser? Es gibt Google Chrome, eines der leistungsstärksten Tools auf dem Markt.

Benötigen Sie einen Speicherort für Ihre Daten? Kein Problem. Google Drive oder jetzt bekannt als Google One ist für Sie da.

Und so weiter.

Google - der Meister des Chromebooks

Es gibt jedoch einen Teil der Technologiewelt, in dem Google nicht am Rennen teilgenommen hat - Hardware.

Nun, bis vor kurzem. Vor nicht allzu langer Zeit Google hat einen Laptop einer bestimmten Rasse entworfen und herausgebracht - das Chromebook.

Obwohl das Chromebook seit 2011 auf dem Markt ist, wurde es erst vor kurzem immer beliebter.

Heute weiß jeder, was Chromebooks sind.

Aber falls Sie nicht ...

Was ist das Chromebook?

Das Chromebook ist ein sehr dünner, leichter Laptop. Chromebook wurde von Google entwickelt und nach dem bekanntesten Webbrowser benannt. Es ist ein eigenständiges Stück Hardware.

Wenn Sie nach einem normalen Laptop suchen, suchen Sie weiter.

Das Chromebook hat bestimmte Spezifikationen. Es wurde als erschwingliche Laptop-Alternative entwickelt, die eine Lücke in der Technologiewelt füllen soll.

Als solches ist es nicht für jeden geeignet.

Webbasiertes Betriebssystem

Erstens verfügt das Chromebook über ein webbasiertes Google-Betriebssystem.

Dieses Betriebssystem ist internetabhängig. Die meisten Apps und Dokumente sind online.

Wenn Sie einen Großteil Ihrer Arbeit an Offline-Hochleistungssoftware-Apps erledigen, ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie.

Natürlich können Sie es auch dann noch verwenden, wenn Sie offline sind.

Einfach und einfach zu bedienen

Das Chromebook kam mit einem Knall auf den Markt, da Google in der Welt der Barrierefreiheit, der multifunktionalen und multifunktionalen Systeme ein einfaches und minimalistisches Betriebssystem entwickelt hat.

Von dem Unternehmen, das uns Android gebracht hat und das ständig Plug-Ins, Apps und Programme zu unseren Geräten hinzufügt, könnte der minimalistische Ansatz für einige eine Überraschung sein.

Die Tatsache, dass Google Chrome die primäre Benutzeroberfläche ist, ist dies jedoch nicht.

(Zurück nach oben)

Wie unterscheidet sich Chromebook von Laptops?

Chromebook-vs-Laptop

Als langjährige Laptop-Benutzer habe ich mich gefragt, was das Chromebook so anders macht als unsere normalen Geräte.

Hier sind die 4 Punkte, die ich allgemein schließen kann, wenn es um Chromebook vs Laptop geht.

1. Sehr dünn und leicht

Erstens ist Chrome sehr dünn und leicht. Dafür gibt es einen guten Grund.

Die Unternehmen, die normale Laptops herstellen, könnten aufgrund der zusätzlichen Komponenten, die in ihrer Hardware enthalten sind, niemals mit der Leichtigkeit des Chromebooks mithalten können.

2. Keine Festplatte - kein zusätzliches Gewicht

Zweitens hat das Chromebook keine Festplatte.

Überprüfen Sie die Unterschiede in Lokaler Speicher vs Cloud-Speicher.

Alle Daten werden online gespeichert. Es gibt nur ein kleines Laufwerk, auf dem sich das Betriebssystem befindet, und der primäre Speicher ist das Cloud-basierte Google Drive.

Darüber hinaus fehlen dem Chromebook optische Geräte und andere typische Hardware.

Ein weiterer Vorteil des Chromebooks ist die längere Akkulaufzeit. Da es keine normale Festplatte gibt, kann dieses Gerät länger vom Netz getrennt werden.

Am bemerkenswertesten ist, dass dieses Gerät für Google Apps optimiert ist. Da Ihre gesamte Arbeit online erledigt wird, benötigen Sie lediglich die Google Chrome-App.

3. Erschwinglich

Google hat das Chromebook auch so gestaltet, dass es erschwinglich ist. Da die Herstellungskosten geringer sind, ist der Gesamtpreis viel niedriger als die Kosten für normale Laptops.

Ein durchschnittlicher Verkaufspreis für Chromebook liegt bei $199-$399, mit Ausnahme von Google Pixelbook mit dem Preisschild von $999.

Der Durchschnittspreis für einen Laptop mit einer anständigen Spezifikation beginnt bei $1000 und höher.

4. Schnell und mit Stil

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass sich die Frustration in Ihnen aufbaut, weil das Booten Ihres Laptops zu lange dauert.

Aufgrund seiner Spezifikationen und des Fehlens einer Festplatte hat das Chromebook eine schnelle Startzeit. Das System ist die meiste Zeit in acht Sekunden betriebsbereit.

Mein Acer startet in 4 Sekunden!

In Zusammenarbeit mit zahlreichen High-End-Technologieherstellern, darunter Titanen wie Samsung, Dell, ASUS und Lenovo, werden leichte, effiziente und blitzschnelle Laptops hergestellt, auf denen das Gerät betrieben wird Chrome-Betriebssystem (Chrome OS).

Diese erstaunlichen kleinen Geräte nutzen das Cloud-Computing und die Betriebssysteme, die in der Cloud „leben“, voll aus, um ein Computererlebnis zu bieten, das seinesgleichen sucht.

(Zurück nach oben)

5 Probleme und Einschränkungen des Chromebooks

Chromebook mit begrenztem Speicherplatz

Da diese Geräte einen so kleinen und dünnen Formfaktor haben, ist einfach kein Platz für zusätzliche „Eingeweide“, um ihren Speicher über etwa 16 GB hinaus aufzufüllen.

Meins ist 22,5 GB.

1. Lokaler Speicher

Normalerweise erhalten Sie 16 GB lokalen Speicher, wenn Sie ein Chromebook in die Hand nehmen, und sicher erhalten Sie in den meisten Fällen nicht mehr als 32 GB. Es wurde schließlich für die „Cloud“ -Umgebung entwickelt.

Nicht zu vergessen, dass ein angemessener Teil dieses Onboard-Speichers im Allgemeinen für Chrome OS verwendet wird. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass auf Ihrem neuen Chromebook nicht genügend Speicherplatz für Ihre Bilder, Filme, Musik und Spiele vorhanden ist (ich bezweifle, dass Sie diese installieren können) irgendwelche Spiele), und Ihre Lieblingsanwendungen wären Sie nicht die Ersten, die sich darüber Gedanken machen.

2. Software kann nicht installiert werden

Da es sich um einen internetbasierten Laptop handelt, weist das Chromebook einige Softwareeinschränkungen auf. Sie können keine Lieblings-Apps wie herunterladen und installieren Photoshop oder Windows Office.

Sie können jedoch mit ihren Online-Versionen arbeiten, genau wie von Google beabsichtigt.

3. Nicht für begeisterte Spieler

Chromebook bietet auch spärliche Optionen für Spiele. Da es nur 16 bis 32 GB internen Speicher hat, sind Spiele nicht die Stärke des Chromebooks.

Daher empfehlen wir dies nicht für ernsthafte Spieler.

Dies ist jedoch nicht entscheidend, da das Spielen nicht der Zweck dieses Laptops ist.

4. Sie benötigen eine Internetverbindung

Darüber hinaus können Sie Ihr Chromebook nur eingeschränkt verwenden, wenn Sie offline sind.

Selbst wenn Sie offline sind, können Sie über zweihundert Apps verwenden, die synchronisiert werden, sobald Sie eine stabile Internetverbindung erhalten.

Und während Sie offline sind, können Sie weiterhin Ihre E-Mails abrufen, Dokumente schreiben, Notizen machen, Seiten zum Offline-Lesen speichern usw.

5. Konnektivität

Schließlich haben Benutzer berichtet, dass sie Probleme hatten, ihre Drucker anzuschließen und andere Geräte über Bluetooth mit dem Chromebook zu koppeln.

Außerdem verfügt das Chromebook über weniger Anschlüsse als normale Laptops.

Aber …

Wir sind hier, um Sie von den Problemen zu unterscheiden, die Chromebook hat.

Durch die Bereitstellung einer Lösung, die den erbärmlichen internen Speicherplatz Ihres Chromebooks sofort um das 30-fache verbessern und erhöhen kann!

(Zurück nach oben)

3 Bester Cloud-Speicher zur Verbesserung des internen Speichers auf Chromebooks

3-Cloud-Speicher für Chromebook

Zum Glück müssen Sie sich mit den drei besten Cloud-Speicherlösungen für Chromebooks, die ich unten hervorhole, nie wieder Sorgen machen, dass auf Ihrem neuen Speicherplatz nicht mehr genügend Speicherplatz zur Verfügung steht 'Laptop'.

Noch besser ist, dass Sie mit diesen Cloud-Lösungen von JEDEM Gerät aus auf ALLE Ihre Daten zugreifen können.

Viel besser geht es nicht!

Lassen Sie uns gleich eintauchen.

Diese drei Cloud-Speicher können das Problem des fehlenden internen Speicherplatzes Ihres Chromebooks problemlos lösen.

1. Google One

Es ist keine Überraschung, dass eine der besten Cloud-Speicherlösungen, die Sie mit dem Chromebook Ihres Google verwenden können, der von Google selbst eingerichtete Cloud-Speicher ist - die Google Drive-Plattform oder jetzt als Google One bezeichnet.

Ursprünglich war Google One eine der funktionsreichsten Plattformen, die Sie im Cloud-Speicherbereich finden.

In Kombination mit der Google Office-Plattform erhalten Sie Zugriff auf eine konkurrierende Microsoft Office-Software-Suite, die alle auf der Cloud basiert und perfekt mit Chrome OS funktioniert.

Und mein Favorit Google Fotos (sowie den Speicher für Ihr Google Mail-Konto) finden Sie eine stärker integrierte Cloud-Speicherlösung für Ihr Chromebook als diese.

Google One Pricing & Angebote im Detail

15 GB Speicherplatz stehen kostenlos zur Verfügung (und Sie erhalten auch die Office-Suite mit Tools). Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Speicher in mehreren Ebenen zu aktualisieren, wenn Sie etwas mehr Speicherplatz benötigen.

* Aktualisiert: Google Drive hat sich einfach in Google One umbenannt.

Details zur Preisstruktur von Google One finden Sie hier.

Schnelle Empfehlung: 

Wenn Sie nach einer schnellen Empfehlung zum Cloud-Speicherdienst für Ihr Chromebook suchen, entscheiden wir uns für pCloud. Wir verwenden ihren 2 TB + Crypto-Bundle-Plan und unser Cloud-Speichervergleich zeigt, dass sie sich im Vergleich zu Wettbewerbern auszeichnen. Lesen Sie unsere vollständige Rezension zu pCloud hier.

Das verdoppelt den Speicherplatz Ihres Chromebooks (16 GB) umsonst!

Während Sie für nur $1.99 pro Monat 100 GB Speicherplatz erhalten, erhalten Sie für $9.99 pro Monat 1 TB Mit 2 TB Speicherplatz und $100 pro Monat erhalten Sie 10 TB Cloud-basierten Speicher über Google Drive.

Google One bietet keinen lebenslangen Speicher wie pCloud oder Icedrive.

Aber es hindert sie nicht daran, Ihnen auch ein süßes Angebot zu machen.

Sie haben jedoch Glück, denn der Kauf eines Chromebooks garantiert, dass Sie für das nächste Mal 1 TB Speicherplatz kostenlos von Google Drive erhalten 2 Jahre 12 Monate.

Google wirft ein Einige zusätzliche Vorteile, als Sie sich für ein Chromebook entschieden haben jetzt.

Der Deal wird besser, wenn Sie Kaufen Sie ein PixelBook direkt im Google StoreAußerdem erhalten Sie 12 Monate zusätzlichen Speicherplatz, sodass insgesamt 2 Jahre verfügbar sind

Sweet Deal endet nach 1 Jahr

Es wird irgendwann abgelaufen. Ich möchte Ihnen nur einen Hinweis geben.

Das Beste ist, wenn Sie Ihre 1 TB Cloud-Speicherplatz vollständig laden, bevor Ihr kostenloses Abonnement endet - entweder 12 oder 24 Monate später -, können Sie den gesamten Speicherplatz behalten, ohne einen Cent bezahlen zu müssen.

Aber wir alle hassen es, das zu tun. Warum nicht gleich von Anfang an (Holen Sie sich lebenslangen Cloud-Speicher für einen Preis)!

Das ist schwer zu schlagen!

Wenn Sie nach einer sofort einsatzbereiten und kostengünstigen Lösung suchen, die auf ganzer Linie wunderbar funktioniert, insbesondere bei der Synchronisierung mit anderen Windows-, Mac-, Android- oder iOS-Geräten, wird sie nicht viel besser als diese.

(Zurück nach oben)

 

2. pCloud

Google Drive / One ist absolut solide, wenn Sie etwas möchten, das mit Ihrem Chromebook sofort funktioniert.

Wenn Sie jedoch größere Mediendateien wie Ihre Lieblingsfilme, Fernsehsendungen oder Ihre Musikbibliothek auf einmal speichern möchten, sollten Sie sich mit pCloud befassen.

Hier ist eine ausführliche Übersicht über pCloud.

Eine der wenigen Cloud-basierten Speicherlösungen, die speziell für großformatige Mediendateien entwickelt wurden. Mit pCloud haben Sie sofort mehr als 20 GB freien Speicherplatz.

Mit ihnen können Sie kostengünstig upgraden, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen als kostenlos.

PCloud wurde für das Hochladen und Synchronisieren großer Dateien auf der ganzen Linie optimiert und wurde so entwickelt, dass es perfekt mit Chrome OS zusammenarbeitet.

Die Integration mit Chrome OS wird nicht ganz so eng sein wie das Google-Produkt in Drive, aber es ist sehr einfach zu bedienen, intuitiv zu navigieren und einfach zu beginnen.

Du kannst sogar Hosten Sie Ihre statische Website mit ihnen. Obwohl wir Ihnen dies nicht empfehlen, ist es sehr technisch wissensbasiert.

Finden Sie heraus, was wir zu sagen haben über das beste Webhosting hier mit unseren 14 Checklisten.

Dieses Unternehmen ist in der Schweiz ansässig und bietet Ihnen einige der branchenweit höchsten Datenschutz- und Digitalschutzmöglichkeiten.

Zusätzlicher Sicherheitsschutz nur mit Crypto

Mit dem gleichen Engagement für den Datenschutz, auf das sich Schweizer Banken seit Jahrhunderten konzentrieren, werden Ihre Uploads und Downloads an beiden Enden immer doppelt verschlüsselt (auf der Client- und der Serverseite) und nur Sie werden jemals wissen, was auf Ihrer Cloud-basierten Speicherplattform vorhanden ist.

Das allein macht sie zu einem der sicherster Cloud-Speicher Jetzt verfügbar.

500 GB Speicher können für nur $3.99 pro Monat, 2 TB Speicher für etwa $7.99 pro Monat und Lebenszeitpläne garantieren, dass Sie entweder 500 GB oder 2 TB für eine einmalige Gebühr von $175 oder erhalten $350.

Der unschlagbare Preis macht sie im Vergleich zu einem der beliebtesten persönlichen Cloud-Speicher Google One (2 TB) $9.99 vs. pCloud (2 TB) $7.99 vs. Dropbox (2 TB) $19.99.

Es gibt einen eindeutigen Gewinner mit Jeden Monat werden über 60% für die gleiche Menge an 2 TB Cloud-Speicher von pCloud gespart.

(Zurück nach oben)

 

3. Dropbox

Dennoch ist der unbestrittene König, wenn es um Cloud-basierten Speicher geht, Dropbox explodierte vor etwas mehr als 10 Jahren in der Szene und wurde schnell zur Top-Option für fast alle, die Cloud-basierten Speicher für ihre Daten verwenden möchten.

Dropbox ist wahrscheinlich das einfachste und unkomplizierteste System für die Inbetriebnahme von Cloud-Speicher.

Eine wörtliche Drag & Drop-Konfiguration, die einen Ordner - oder eine Handvoll Ordner - auf Ihrem Gerät als "HQ„Damit Ihre Datei online synchronisiert werden kann, gibt es auf dem Planeten keine flexiblere Plattform als diese.

Während sie gerade die vorgestellt hatten Dropbox Smart Sync Das ist großartig, aber Sie müssen dafür bezahlen!

Nachdem Sie buchstäblich ALLES in Ihren lokalen Dropbox-Ordner auf Ihrem Chromebook gezogen und dort abgelegt haben.

Die Informationen und diese Dateien werden SOFORT (natürlich nach der Verschlüsselung) in Ihren persönlichen Dropbox-Ordner in der Cloud hochgeladen.

Von diesem Moment an stehen diese Dateien JEDEM Ihrer verknüpften Dropbox-Geräte zur Verfügung. Wir sprechen über Ihr Telefon, Ihr Tablet oder einen Ihrer anderen Computer.

Sie können sogar Ihre Dropbox-Dateien (ganz oder einzeln, Sie sind immer für die Freigabe von Berechtigungen verantwortlich) über einen benutzerdefinierten Link freigeben, den Sie anderen geben können.

Teilen Sie den benutzerdefinierten Link mit einem Freund, einer Familie und sogar vollständigen und völlig Fremden (nicht sicher, warum Sie das tun möchten), um das Teilen und die Zusammenarbeit so einfach wie möglich zu gestalten.

Schnelle Fakten: 

Während Dropbox in unserer gekrönt wird schnellster Cloud-Speicher hier testen. Wir möchten die Benutzer dringend bitten, andere Faktoren wie Sicherheit und Preisgestaltung zu berücksichtigen, um ein besseres Geschäft zu erzielen.

Zusätzlicher 14 GB Speicherplatz durch Verweisen auf 28 Freunde

Die kostenlose Version von Dropbox ist mit nur 2 GB etwas eingeschränkt, obwohl jede Empfehlung, die Sie an Dropbox senden, Ihnen ein wenig zusätzlichen Speicherplatz bietet.

Bei jeder erfolgreichen Überweisung erhalten Sie 500 MB bis zu 16 GB Speicherplatz kostenlos.

Das sind viele Empfehlungen für einen 16 GB freien Speicher!

Ich denke, vielleicht ist das der Grund, warum Dropbox eine so große Benutzerbasis hat.

Deshalb haben wir einige aufgelistet Dropbox-AlternativenSo können Sie den Aufwand für das Verweisen überspringen und zunächst eine Menge Cloud-Speicher abrufen.

Mit $10 pro Monat erhalten Sie 1 TB Speicherplatz. Sie haben jedoch die Möglichkeit, $99 pro Jahr für denselben Cloud-basierten Speicherblock für Ihr Chromebook zu bezahlen und auch ein wenig mehr zu sparen.

Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, steht pro Benutzer ein Dropbox Business-Plan für $25 pro Monat zur Verfügung, der Ihnen wirklich unbegrenzten Speicherplatz in der Cloud bietet - ein nahezu unschlagbares Geschäft (auch wenn Sie kein Kleinunternehmer sind und der einzige Benutzer sind, der auf Ihr Konto zugreift Dropbox).

Blitzschnell, unglaublich zuverlässig und einer der Titanen der Cloud-Speicherbranche, mit Dropbox kann man wirklich nichts falsch machen.

Besser noch, finden Sie heraus, wer beim Vergleich am meisten Punkte erzielt Google Drive gegen Dropbox gegen OneDrive hier nebeneinander.

(Zurück nach oben)

Wer sollte das Chromebook verwenden?

Sollte-Sie-Chromebook verwenden

Wenn Sie den größten Teil Ihrer Arbeit mit Google Chrome und anderen Google Apps erledigen, ist dieser Laptop genau das Richtige für Sie.

Für diejenigen von uns, die regelmäßig online sind und keine leistungsstarken Softwareprogramme zum Arbeiten oder Spielen benötigen, wird das Chromebook eine Freude sein.

Wenn Sie ein Grafikdesigner sind, sollten Sie sich jedoch nicht darum kümmern. Sie werden zutiefst enttäuscht sein.

Darüber hinaus ist das Chromebook aufgrund seines niedrigen Preises eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ein knappes Budget haben.

Wenn Sie also nach einem erschwinglichen, einfachen Laptop suchen, den Sie zum Surfen und für internetbasierte Arbeiten verwenden, sollten Sie das mächtige Chromebook in Betracht ziehen.

Sicher, es ist kein Kraftpaket, aber es ist ein leichtes Gerät mit überdurchschnittlicher Leistung.

Und wenn die oben genannten Empfehlungen aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passen, können Sie immer die bekommen Cloud-Speicher am besten für Sie hier.

(Zurück nach oben)

Gedanken schließen - So beenden Sie das Chromebook-Speicherproblem

Letztendlich ist es am besten, eine Kombination der oben genannten Dienste zu verwenden, wenn Sie den Speicher Ihres neuen Chromebooks über die Cloud erweitern möchten.

Studenten lieben Chromebook, da sie billig und vielseitig sind. Aber die erbärmliche Lagerung sagt alles.

Erfahren Sie, wie Schüler von der Verwendung von Cloud-Speicher und unseren Top 5 profitieren können Cloud-Speicher für Studenten.

Eine Mischung aus bezahlten und kostenloser Cloud-Speicher Optionen funktionieren wahrscheinlich am besten und bieten Ihnen nahezu unbegrenzten Speicherplatz, müheloses Teilen und Zusammenarbeiten sowie immer Zugriff auf Ihre digitalen Dateien und Medien, was mit herkömmlichen Speicheroptionen einfach nicht möglich ist.

Die oben erwähnten Cloud-Speicherlösungen verbessern Ihr Chromebook sofort mit zusätzlichen 100 GB bis 2 TB Onboard-Speicher in einem leistungsstarken Laptop mit unbegrenztem Speicher, auf den auch auf jedem Ihrer anderen Geräte zugegriffen werden kann.

Das ist sicher die Zukunft der Lagerung!

Schnelle Empfehlung: 

Wenn Sie nach einer schnellen Empfehlung zum Cloud-Speicherdienst für Ihr Chromebook suchen, entscheiden wir uns für pCloud. Sie bieten 20 GB kostenlosen Speicherplatz ohne Verpflichtung. Die höchste Speicherkapazität in diesem Artikel hier. Lesen Sie unsere vollständige Rezension zu pCloud hier.

(Zurück nach oben)