Top Cloud 100 Ranking für 2017

Gemäß Forbes "Wolke 100" Die Auswahl in diesem Jahr ist das zweite Mal, dass sie die Top 100 der Cloud-basierten Häuser bewertet haben. Die Liste beschreibt die berühmten Cloud-Player des Jahres, die ihr Geschäft und ihr Leben durch Cloud-Innovationen verändert haben.

Das Ranking basiert auf dem Einkommen des Unternehmens, dem Kapital und anderen zu bewertenden Parametern.

Das Folgende sind die Top Ten im Bereich Cloud Computing!

Finden Sie heraus, wer es nach oben schafft?

Top 10 Cloud 100 Liste

Streifen: Eine Online-Zahlungsfirma, die von den irischen Brüdern Patrick Collison und Jack Collison gegründet wurde. Der Wert des Unternehmens liegt bei $ 9,2 Milliarden. Intuitive Software zur Vereinfachung von Überweisungen, die von Zehntausenden von Kunden verwendet wird, um die Art und Weise zu ändern, in der sie Transaktionen verwalten. Stripe befindet sich in San Francisco.

Dropbox: Ein beliebter Datei-Hosting-Anbieter bietet eine Reihe von Diensten an, von Cloud-Speicher über Dateisynchronisierung bis hin zu Personal Cloud- und Client-Software. Die Studenten des Massachusetts Institute of Technology, Drew Houston und Arash Ferdowsi, gründeten 2007 Dropbox, die das Speichern und den Zugriff auf Dateien und Ordner vereinfacht, indem der Zugriff jederzeit und überall ermöglicht wird. Es befand sich in San Francisco und erhielt Investitionen in Höhe von $ 600 Millionen.

Locker: Die Enterprise Messaging-Plattform hat die Art und Weise geändert, wie Teams kommunizieren und zusammenarbeiten. Mit der weit verbreiteten Verwendung von Cloud-Diensten der Enterprise-Klasse wie Echtzeit-Messaging, Dateifreigabe, Suche, Archivierung usw. hat das Unternehmen die aktuelle Teamkommunikation vollständig geändert. Die Plattform wurde 2013 veröffentlicht, ihre erste Investition wurde jedoch 2014 getätigt. Das Unternehmen erhielt kürzlich eine Investition von $ 540 Millionen.

DocuSign: DocuSign ist ein führender Anbieter von digitalen Signaturen und hat das Problem der Verwaltung und Legitimation von Signaturen in virtuellen Welten beseitigt. Mit seiner innovativen Technologie für elektronische Signaturen und dem Management digitaler Transaktionen ermöglicht das in San Francisco ansässige Unternehmen den elektronischen Austausch von Verträgen und Dokumenten, was eine gewöhnliche, aber wichtige Geschäftstransaktion ist. Es wurde 2003 gegründet und erhielt $ 525 Millionen Investitionen. Es bietet auch Lösungen in Bezug auf Authentifizierung, Benutzeridentitätsverwaltung und Workflow-Automatisierung.

Adyen: Das globale Multi-Channel-Zahlungsunternehmen ist ein globaler Anbieter von Outsourcing-Zahlungslösungen. Das 2006 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam hat seit seiner Gründung ein phänomenales Wachstum erzielt und zuletzt Investitionen in Höhe von $ 266 Millionen erhalten. Das Beste ist seine Flexibilität; Es verbindet sich mit mehr als 250 Arten von Zahlungsmethoden auf verschiedenen Kontinenten, von Kreditkarte über Debitkarte bis hin zur lokalen Barzahlung. Es hat Facebook, Uber und Nike und andere Kunden als ihre seriösen Kunden. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr Transaktionen im Wert von 90 Mrd. $ abgewickelt.

Qualtrics: Dieses Daten- und Analyseunternehmen steht an sechster Stelle und hat sich zum Ziel gesetzt, komplexe Recherchen zu vereinfachen und Benutzern die Erfassung von Erkenntnissen von Kunden, Produkten, Marken und Mitarbeitern an einem Ort zu ermöglichen. Es wurde im Jahr 2002 gegründet und ermöglicht es Benutzern, Online-Datenerfassungen und -analysen für Marktforschung, Kundenbindung, Produkttests, Mitarbeiterbeteiligung und andere Zwecke durchzuführen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Utah und ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Erfahrungsmanagement. Das Unternehmen investiert $ 400 Millionen.

Medallia: Eine weitere Experience Management-Firma mit Sitz in San Mateo, Kalifornien. Es hatte $ 250 Millionen an Finanzmitteln erhalten. Forrester Research ist aufgrund seiner weiterentwickelten Software-as-a-Service-Software (SaaS) für Kundenerfahrungsmanagement und Unternehmensfeedback-Management als führend im Bereich Kundenfeedback-Management anerkannt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Palo Alto und wurde 2001 gegründet.

Tanium: Tanium verwendet neue Endpunktsicherheits- und Systemverwaltungsmethoden, um Netzwerkendpunkte der Enterprise-Klasse innerhalb von 15 Sekunden zu visualisieren und zu steuern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien. Und ihre letzte erhaltene Finanzierung belief sich auf $ 407 Millionen. Es wurde 2007 gegründet.

Mailchimp: Der beliebte E-Mail-Marketingdienst hat sich zu einer komplexen und benutzerfreundlichen Plattform für die Marketingautomatisierung entwickelt. Es begann 2001 in Atlanta, Georgia, insbesondere für das Marketing von Kleinunternehmen.

Platz: Das in New York ansässige Unternehmen bietet SaaS-Produkte für Unternehmen in der Website-Produktion und im Content-Management an. Das Unternehmen wurde 2003 mit der jüngsten Investition von $ 79 Millionen gegründet.