Zuhause » Cloud-Hosting » Cloud Hosting: Wie funktioniert es wirklich?

Wie funktioniert Cloud Hosting wirklich?


Wenn Sie sich jemals mit Cloud-Hosting-Optionen befasst haben, sind Sie möglicherweise auf den Begriff gestoßen.

Trotz der Popularität haben Sie wahrscheinlich viele Fragen.

Was ist Cloud-Hosting?

Welche Möglichkeiten haben Sie?

Wie funktionieren sie und wie können sie Ihnen zugute kommen?

In diesem Artikel werden wir untersuchen, was Cloud-Hosting ist und wie es funktioniert.

Schließlich ist es immer eine gute Idee zu wissen, welche Optionen Sie haben und wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Lass uns anfangen!

Was ist Cloud-Hosting?

Cloud-Hosting bietet eine Outsourcing-Infrastruktur von allen Cloud-Hosting-Anbietern, um Daten und Dienste für Unternehmen zu hosten, die ihre Ressourcen nutzen möchten.

Dies ist ein Ort, an dem Ihre Website auf einem Cluster von Servern gehostet wird, anstatt dass Ihre Website auf einem Server gehostet wird.

Es arbeitet durch Virtualisierung - die gesamte Computerfunktionalität der Infrastruktur des Unternehmens wird verteilt und gleichzeitig an mehrere Benutzer bereitgestellt.

Cloud-Hosting-Infrastruktur

Der Benutzer verwendet die Cloud-Hosting-Infrastruktur, um seine eigenen Daten und Dienste zu hosten.

Der Cloud-Hosting-Anbieter überwacht dann die Infrastruktur, Sicherheit, Wartung und Einrichtung für Clients.

Beispielsweise kann ein physischer Server zentralisiert und virtualisiert werden, um verschiedene Cloud-Server zu organisieren, um Prozessor, Speicher, Speicher, Netzwerk und andere Ressourcen gemeinsam zu nutzen.

Vergleichen Sie mit herkömmlichen Hosting-Plattformen wie Shared Hosting und Dedicated Hosting. Daten werden von mehreren Servern bereitgestellt und verwaltet, was sich im Vergleich zu Cloud-Hosting-Infrastrukturen völlig unterscheidet.

Herkömmliche Hosting-Plattformen können für Unternehmen kostspielige Betriebskosten verursachen. Daher bietet das Cloud-Hosting-Modell eine günstigere Alternative.

(Zurück nach oben)

Wie funktioniert es?

Wie Cloud Hosting funktioniert

Der naheliegende Weg, um das Cloud-Hosting aufzubrechen, besteht darin, es mit dem herkömmlichen Hosting zu vergleichen.

Alle Ihre Daten werden auf einem einzigen Server gespeichert. Wenn ein Benutzer besucht, werden die Daten von diesem einzelnen physischen Server aus verfolgt.

Beim Cloud-Hosting können Ihre Daten aus mehreren unterschiedlichen Einstellungen für virtuelle Server abgerufen werden.

Das Herzstück einer Cloud-Hosting-Struktur ist ein Netzwerk aus physischen und virtuellen Servern, die zusammen ausgeführt werden.

Mit diesem strukturellen Setup können Sie eine nahezu unbegrenzte Menge an Serverressourcen für Ihr Unternehmen verwenden.

(Zurück nach oben)

Cloud Hosting Vs. Traditionelles Hosting

Traditionelles Hosting gibt es in zwei verschiedenen Varianten: gewidmet und geteilt.

Erstens zahlt eine Organisation beim dedizierten Hosting die Gesamtressourcen eines oder mehrerer Server eines Dienstanbieters. Der Kunde verfügt über eine festgelegte Bereitstellung von dedizierter CPU, RAM, Bandbreite und Speicherplatz sowie über die vollständige Kontrolle über die Ressourcen des Servers.

Zweitens zahlt der Kunde beim Shared Hosting für eine bestimmte Menge an Speicherplatz auf einem einzelnen Server, und viele andere Websites teilen sich die Ressourcen dieses Servers.

Hier ist unsere Top 10 der besten Shared Hosting-Zusammenfassungen, wenn Sie sie sich ansehen müssen [Bonus - Insight Data Included].

Diese Option ist bei kleinen und mittleren Unternehmen sehr verbreitet, da sie kostengünstig ist und einen wartungsarmen Plan zum Hosten einer Anwendung oder Website bietet.

Update: GoodCloudStorage gibt es jetzt gehostet mit Siteground.

Schauen Sie sich unsere detaillierten an Bewertung zu SiteGround.

Der Dienstanbieter ist auch für den Betrieb, die Verwaltung und die Aktualisierung der Einheiten verantwortlich.

Zufälliger Gedanke: 

Wir planen zu wechseln WP Engine obwohl. Sie behaupten, die schnellstes WordPress-Hosting auf dem Planeten, aber wir können die Kosten vorerst einfach nicht rechtfertigen. Aber vielleicht machen wir in naher Zukunft wirklich den Wechsel und haben einen Flugplatz.

 

Shared Hosting hat jedoch seine Nachteile.

Die Serverressourcen der Single werden von verschiedenen Websites gemeinsam genutzt. Dies kann zu einem Anstieg des Datenverkehrs auf diesen Websites führen und die Leistung Ihrer Website beeinträchtigen.

Ganz zu schweigen von, Sicherheitsverletzungen und andere Leistungsprobleme auf anderen Websites nehmen Sie Ihre Website ebenfalls herunter.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines Einzelpunktfehler - das heißt, wenn auf dem Server technische Probleme auftreten - Jeder, der auf diesem Server gehostet wird, ist betroffen.

Wenn Sie auf Ihren Websites einen vorhersehbaren Verkehrsfluss haben, ist diese Option eine gute Lösung für Sie.

Wenn Ihr Datenverkehr jedoch schnell wächst, müssen Sie möglicherweise zusätzlichen Serverplatz erwerben, um Ihre Verarbeitungsleistung und Ihren Speicherplatz zu erhöhen, da Sie nur über begrenzten Speicherplatz verfügen.

Cloud-Hosting gegen traditionelles Hosting

Cloud-Hosting hingegen bietet eine Skalierbarkeitsstufe, die herkömmliches Hosting nicht bieten kann.

On-Demand-Nutzung, keine Verschwendung

Cloud-Hosting-Unternehmen stellen bei Bedarf virtuellen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung.

Anstatt eine bestimmte Menge an Speicherplatz im Voraus auf einem einzelnen Server zu bezahlen, zahlt der Kunde für das, was er nutzt.

Beim Cloud-Hosting wird das Laden von Daten auf einer Gruppe von mehreren Servern unterstützt.

Die auf diesen Servern gespeicherten Dateninformationen und Anwendungen werden in der gesamten Gruppe angezeigt. Dies zeigt an, dass bei einem Ausfall eines einzelnen Servers keine Informationen oder Ausfallzeiten verloren gehen.

Und das solltest du wissen Warum ist es notwendig, Ausfallzeiten zu vermeiden? in dieser wettbewerbsintensiven Geschäftswelt.

Aufgrund dieses Überschusses ist Cloud-Hosting viel flexibler und belastbarer. Probleme mit einer Website oder Anwendung wirken sich nicht auf Ihre Bandbreite oder Leistung aus.

Cloud-Hosting-Unternehmen warten und betreiben die gesamte erforderliche Hardware, und der Kunde zahlt für die von ihm genutzten Ressourcen, ähnlich wie wir für Energieversorger wie Strom bezahlen.

Es ist skalierbarer und agiler als herkömmliches Hosting.

Cloud-Hosting-Angebote-Skalierbarkeit

Wenn eine Anwendung oder Website mehr oder weniger Datenverkehr empfängt, werden die Cloud-Server automatisch skaliert.

Beim Cloud-Hosting muss kein Serverplatz manuell hinzugefügt oder entfernt werden, wie dies beim Shared-Hosting-Konzept der Fall ist.

(Zurück nach oben)

Vorteile der Verwendung von Cloud-Hosting

Die Hauptvorteile der Verwendung von Cloud-Hosting-Diensten bestehen darin, dass sie beim Erstellen von Websites, Anwendungen und anderen Diensten kostengünstiger, flexibler und skalierbarer sind.

Sie bieten an:

Bessere Skalierbarkeit. Das Cloud-Server sind so konzipiert, dass sie ihrem Datencluster problemlos weitere Ressourcen hinzufügen können, um schwere Lasten zu bewältigen.

Minimierte Ausfallzeiten. Sie werden keine Probleme haben, wenn Ihr Server ausfällt.

Weitere Anpassungsmöglichkeiten. Bei den meisten Cloud-Hosting-Anbietern können Sie Ihren Servercluster an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen.

Angemessene Kosten. Wenn es um Kosten geht, plant Cloud-Hosting eine Gebühr basierend auf dem, was Sie verwendet haben.

Hochautomatisiert: IT-Mitarbeiter müssen sich nicht darum kümmern, die Software auf dem neuesten Stand zu halten.

(Zurück nach oben)

Top-Anbieter von Cloud-Hosting

Goliath in Tech

Amazon, Microsoft und Google, der Goliath in der Tech-Industrie.

Es ist keine Überraschung, dass große Unternehmen wie Amazon, Google und Microsoft die überwiegende Mehrheit des Cloud Computing weltweit dominieren.

Mit anderen Worten, sie werden genannt Cloud-Infrastrukturanbieter (IaaS).

Ihre Infrastruktur ist so groß, dass sie eher als Hyperscale-Cloud als als normale Cloud bezeichnet werden.

Tatsächlich bieten diese drei großen Unternehmen so viel mehr als nur skalierbares, sicheres globales Hosting.

Sie entwickeln und transformieren die Cloud-Hosting-Infrastruktur kontinuierlich und stellen sicher, dass sie Ihnen zur Verfügung steht.

Sie bieten dieses Cloud-Hosting nicht nur als Commodity-Service an, sondern revolutionieren Ihr Unternehmen mit ihren fortschrittlichen Technologien.

Was sind die Kosten?

Wie bereits erwähnt, ist Cloud-Hosting im Vergleich zu herkömmlichem Hosting definitiv preisgünstig.

Möglicherweise finden Sie verschiedene Cloud-Hosting-Unternehmen, die weniger als $5 pro Monat bis $30 pro Monat anbieten, manchmal sogar mehr.

Um genauer zu sein, werden diese Kosten entsprechend Ihrer Verwendung gemessen.

Warum sollten Sie sich für Cloud Hosting entscheiden?

Wie Sie sehen, klingt Cloud-Hosting ausgezeichnet, aber die Frage ist, brauchen Sie es wirklich?

Ist Cloud Hosting das richtige für Sie?

Cloud-Hosting ist nicht jedermanns Sache, da Sie andere Möglichkeiten haben, ein einfacheres und traditionelleres Paket auszuwählen.

Wenn Sie jedoch ein hohes Verkehrsaufkommen erhalten und nach einem Host suchen, der nicht nur flexibel, sicher und skalierbar, sondern auch ehrlich in Bezug auf die Preisgestaltung ist, sollten Sie Cloud-Hosting einführen.

Dies bringt die nächste Frage auf den Punkt, wer der beste Cloud-Hosting-Anbieter auf dem Markt ist.

(Zurück nach oben)

Auswahl der richtigen Cloud-Hosting-Anbieter

Es stehen Dutzende - wenn nicht Hunderte - Cloud-Hosting-Anbieter zur Auswahl.

Das richtige zu finden, kann eine entmutigende Aussicht sein.

Um nicht zu befürchten, haben wir uns nach gründlicher Recherche die besten Cloud-Hosting-Anbieter ausgedacht.

1. Amazon Web Services (AWS)

AWS

Amazon war eines der ersten Unternehmen, das in das Geschäft mit Cloud-Diensten eingestiegen ist. Seitdem ist es als führender Infrastructure-as-a-Service-Anbieter bekannt geworden.

Sie bieten Ihnen mehr Optionen als jeder andere in der Cloud-Branche.

Es gibt jedoch keine festen Preise für den Cloud-Service, was ein hervorragender Vorteil ist.

AWS bietet einen Taschenrechner an Um den Gesamtbetrag zu berechnen, müssen Sie für Ihre Dienstleistungen bezahlen. Die Pläne sind ziemlich teuer, aber aufgrund der von ihnen erbrachten Dienstleistungen gerechtfertigt.

Ganz zu schweigen davon, dass Amazon ein Jahr lang kostenlose AWS-Services anbietet. Sie bieten eine informative Wissensdatenbank und Videoserien, die Ihnen bei Ihren Anfragen helfen.

2. HostGator

Hostgator

Wenn Sie nach einem Anbieter suchen, der eine Option für kleinere Unternehmen bietet, ist HostGator auf jeden Fall zu empfehlen.

Die Cloud-Plattform von HostGator deckt die Kapazität Ihrer Website auf mehreren virtuellen Servern ab, um ein zuverlässigeres und skalierbareres Hosting zu ermöglichen.

Haus unter der gleichen Muttergesellschaft wie Bluehost.

Tatsächlich ist es einfach zu bedienen und bietet eine beträchtliche Auswahl an Plänen.

Alle ihre Pläne bieten nicht nur nicht gemessene Bandbreite und Speicher, sondern auch unbegrenztes MySQL. Hostgator läuft unter Windows- und Linux-Betriebssystemen.

3. Digital Ocean

DigitalOcean

DigitalOcean hat sich sehr schnell zu einem der bekanntesten Cloud-Hosting-Anbieter entwickelt.

Sie sind auch als eine der zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Plattformen unter den Benutzern bekannt.

Der Grund dafür ist, dass die Infrastruktur ihrer Cloud-Server robust, zuverlässig und einfach ist und dass sie niedrige Preise bieten.

4. Wolkenwege

Wolkenwege

Cloudways bietet einen erschwinglichen Preis und außergewöhnliche Funktionen für das Cloud-basierte verwaltete WordPress-Hosting.

Mit ihnen können Sie problemlos eine WordPress-Webserver-App zusammen mit ihren universell verwendeten Apps erstellen.

Die Platform-as-a-Service-Cloud-Server verfügen über hervorragende Funktionen, mit denen Sie die Hosting-Ressourcen skalieren können, wenn Ihre Website wächst.

Tatsächlich ist ihre Hosting-Infrastruktur besonders auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Leistung optimiert.

5. Vultr

Vultr

Wenn Sie nach leistungsstarken SSD-Cloud-Servern suchen, ist dies das Richtige für Sie. Vultr ist dafür bekannt, leistungsstarke SSD-Cloud-Server bereitzustellen.

Ihr Hauptziel ist es, den weltweit zuverlässigsten und effizientesten Service bereitzustellen.

Vultr zielt auch darauf ab, eine globale Präsenz aufzubauen, die diesen Cloud-Service von den anderen unterscheidet. Ihre Pläne eignen sich für Einzelunternehmer und Kleinunternehmen.

6. iPage VPS

iPage

iPage war seit 1998 der Webhosting-Anbieter.

Für Anfänger bieten sie exzellenten Support, da sie Free Domain und zusätzliche Dienste wie Webdesign usw. anbieten.

Schauen Sie sich ihre Full-Service hier.

Um sicherzustellen, dass Sie eine maximale Servergeschwindigkeit erhalten, haben sie gespiegelten Hochgeschwindigkeits-SAN-Speicher bereitgestellt. Sie garantierten sogar eine ausreichende Speicherzuweisung und Zuverlässigkeit.

(Zurück nach oben)

Fazit

Tauchen Sie tief ein, kennen Sie Ihre Bedürfnisse

Es gibt viele exzellente Cloud-Hosting-Dienste, obwohl die Technologie ihren Ursprung hat.

Was auch immer besser zu Ihnen passt, ist das beste Webhosting für Sie und nicht für andere.

Nutzen Sie unsere 14 Checklisten Messen Sie das beste Webhosting für sich selbst.

Tauchen Sie ein in das Meer des Cloud-Hostings und wählen Sie das aus, was nur für Sie am besten geeignet ist!

Da die Cloud zu einem bevorzugten Hosting-Spot für die Pflege und Speicherung von Daten wird, ist sie aus vielen Gründen attraktiv geworden.

Es hat sich im Vergleich zu vielen anderen traditionellen Formen des Shared Hosting zu einer eigenen Liga entwickelt, da es weitaus einzigartigere Vorteile bietet, die seine Existenz qualifizieren.

Insgesamt ist Cloud-Hosting kostengünstig, da Sie nur für die Dienste bezahlen, die Sie benötigen.

Es eliminiert auch die unnötigen Kapitalkosten, die Sie nicht wirklich wollen, was normalerweise der übliche Nachteil vieler traditioneller Hosting-Dienste ist.

Mit anderen Worten, Cloud-Hosting-Anbieter berechnen Ihnen für das, was Sie verwenden.

Cloud-Hosting ist definitiv die Krone, wenn es um Sicherheit, Flexibilität, Leistung und Verfügbarkeit geht.

Wir nehmen die Sicherheit ernst, deshalb haben wir sie herausgebracht der sicherste Cloud-Speicher.

Gleiches sollte für Cloud-Hosting oder sogar Shared Hosting gelten.

Auf der anderen Seite für Unternehmen, in denen der Website-Verkehr relativ gering und vorhersehbar ist und der Online-Verkauf nicht so wichtig ist.

Dann kann die größere Erschwinglichkeit von Shared Hosting alles sein, was erforderlich ist.

Quellen zitieren:
https://www.youtube.com/watch?v=4lLskYgpKKo
https://www.wirehive.com/thoughts/cloud-hosting-work/
https://www.lifewire.com/understanding-what-cloud-hosting-is-3473557
https://www.ibm.com/cloud/learn/what-is-cloud-hosting
https://www.interoute.com/what-cloud-hosting
https://www.hostreview.com/blog/150316-cloud-hosting-vs-traditional-hosting-explained
https://veewom.com/articles/best-cloud-hosting-providers.htm
https://www.techradar.com/sg/news/best-cloud-hosting-providers

Weitere Recherchen und Erkenntnisse

Leitfaden zum Cloud-Speicher für Anfänger

Bestes Shared Hosting - mit Vergleichstabelle

 35 Kostenloser Cloud-Speicher, den wir lieben