Zuhause » CloudAlly Bewertung

CloudAlly Review - Eine Cloud-Backup-Lösung für Klutzs mit Cloud Storage Service-Plattformen

Letzte Artikel von Sarah Kiran (Alle anzeigen)
Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2020

CloudAlly

CloudAlly

https://cloudally.com

Planen : Online-Sicherung
Preisgestaltung : $3 / mo
Insgesamt : Neutral!
Bewertung
3.8
Wenn Sie Butterfinger haben, die versehentlich Dateien in Ihrem Cloud-Speicher löschen, ist CloudAlly der Retter, den Sie brauchen. Urteil

CloudAlly hat in den letzten Jahren Berühmtheit erlangt, und es gibt einen Grund dafür!

Basierend auf aktuellen Bewertungen auf Die App holen und TrustPilotLaut Anwendern ist CloudAlly ein Lebensretter und praktisch, wenn Sie befürchten, wichtige Dateien zu verlieren oder versehentlich Dateien im Cloud-Speicher zu löschen.

Es ist alles zu groß und wir haben uns entschlossen herauszufinden, ob die Behauptung wahr ist.

Was ist CloudAlly?

CloudAlly-LogoCloudAlly wurde 2001 gegründet und ist ein Cloud-to-Cloud-Backup, das Datenwiederherstellungslösungen bietet, um sicherzustellen, dass Ihre Daten vor versehentlichen Vorfällen, Fehlfunktionen oder böswilligen Eingriffen in Ihr Cloud-Speichersystem geschützt sind.

Als in Israel ansässiges Cloud-Unternehmen war es eines der weltweit ersten Cloud-to-Cloud-Backup-Dienste, das in mehrere beliebte Cloud-Speicherdienste wie Google, Salesforce, Microsoft und Dropbox integriert werden konnte.

Eines der Hauptverkaufsargumente ist, dass es tägliche Änderungen in Ihrem Cloud-Speicher sichert.

Ja. Du hast es richtig gelesen. Ein Backup für Ihren Cloud-Speicher!

Wir alle wissen, dass viele Cloud-Speicherdienstleister Backup- und Disaster Recovery-Lösungen anbieten und Ihre gelöschten Dateien in einem "Papierkorb" -Ordner aufbewahren.

Sobald Sie sie dauerhaft entfernt haben, können Sie sie nicht mehr wiederherstellen. Mit CloudAlly können Sie jedoch eine zusätzliche Schutzschicht für Ihre Daten erstellen, die sich bereits in der Cloud befinden.

Zusammenfassung von CloudAlly

Nach dem Testen und Lesen von Testberichten bietet CloudAlly nicht nur einfache automatische Sicherungen für Ihren gesamten Cloud-Speicher, überwacht Ihre Datenarchive und stellt jederzeit aktiv beschädigte oder verlorene Dateien wieder her.

CloudAlly überprüfen

Die automatisierten Sicherungen werden automatisch erstellt, unmittelbar nachdem Sie Ihren bevorzugten Cloud-Speicher für die Sicherung hinzugefügt haben.

Benutzer können eine Option zum Empfangen von täglichen E-Mails auswählen, die eine Zusammenfassung der Sicherungsaktivitäten enthalten.

Bei der Verwendung von CloudAlly können Benutzer wertvolle Dateien und Ordner wiederherstellen, ohne die vorhandenen Daten im Cloud-Speicher zu überschreiben.

Das Beste an dieser Wiederherstellung ist, dass sie die Wiederherstellung einzelner Dateien, die vollständige Wiederherstellung ganzer Ordner, Kalender usw. umfasst.

Mit CloudAlly erhalten Sie das Beste aus beiden Welten, indem Sie Backups auf mehreren Plattformen gleichzeitig aktivieren. Sie haben die Möglichkeit, Datenarchive zu verwalten und beschädigte oder verlorene Daten in kürzester Zeit wiederherzustellen.

Darüber hinaus ist es so einfach zu bedienen, aber es ist nur über die Website zugänglich. Bleiben Sie bei uns, um weitere Informationen zu erhalten, wenn wir uns mit dieser Bewertung befassen.

Eine weitere großartige Sache bei CloudAlly ist die Sicherheitsübersicht.

Sie sind nach ISO 27001 zertifiziert, einer international anerkannten Akkreditierung für Informationssicherheitsmanagement. Sie sind auch HIPAA-konform und können auf Anfrage eine BAA-Vereinbarung vorlegen.

Alle Daten werden im Amazon S3-Speicher gespeichert und über AES-256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmen verschlüsselt. Dies bietet Sicherheit in Bezug auf Datensicherheit und Vertrauenswürdigkeit.

Die Preispläne sind jedoch etwas teuer, was weiter unten erläutert wird.

Noch wichtiger ist, dass der Kundendienst von CloudAlly bei der Lösung häufiger Probleme helfen kann. Das technische Support-Team ist rund um die Uhr verfügbar.

CloudAlly einrichten

Das Setup war relativ einfach.

CloudAlly bietet Ihnen die Möglichkeit, sich durch Erstellen eines Kontos oder mit Ihren Google-, Facebook- oder Azure-Anmeldeinformationen anzumelden.

Zu Testzwecken wurde mithilfe der kostenlosen Testversion in CloudAlly ein Konto erstellt.

Sich anmeldenGehen Sie einfach über die Website und klicken Sie auf die Schaltfläche zum kostenlosen Testen der Anmeldung.

Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie sich beim Dashboard des Dienstes anmelden.

Archivstandort

Im Dashboard wird ein Popup "Archivspeicherort" angezeigt, in dem Sie auswählen können, welchen Speicherort Sie bevorzugen.

Wählen Sie die Cloud-Speicherplattform aus, die auf CloudAlly gesichert werden soll

Sobald Sie ausgewählt haben, können Sie das Konto Ihrer Wahl hinzufügen.

Der gesamte Einrichtungsvorgang war von Anfang an einfach.

Kann nur bezahltes Konto sichern

Bevor wir mit dieser CloudAlly-Überprüfung fortfahren, können sie nur verwendet werden, wenn Sie einen Geschäfts- oder Unternehmensplan für eines dieser Konten haben.

Wenn Sie einen kostenlosen Tarif verwenden, ist CloudAlly ein No-Go für Sie.

Das Einrichten war schneller als erwartet, da es nur wenige Minuten dauerte.

Nachdem Sie das Konto Ihrer Wahl hinzugefügt haben, gelangen Sie sofort zu einer anderen Webseite, auf der CloudAlly Ihre Erlaubnis zur Integration benötigt.

Die Berechtigungen sind erforderlich.

CloudAlly benötigt Zugriff, um Aktionen ausführen zu können, da alle Benutzer Daten im Geschäfts- oder Unternehmensplankonto sichern können.

Sobald das Konto Ihrer Wahl in CloudAlly integriert ist, zeigt das Dashboard eine aktive Verbindung an.

Von dort aus können Sie die Sicherungshäufigkeit von täglich auf jeden dritten Tag oder stattdessen einmal pro Woche einstellen. Es ist Ihre Wahl.

Sobald Ihre Einstellungen gespeichert sind, können Sie Ihr Konto so einstellen, dass es automatisch gesichert wird.

Scrollen Sie dazu nach unten zu dem Konto, das Sie gerade erstellt haben, und klicken Sie ganz rechts auf Aktivieren.

Sobald es aktiviert ist, sichert CloudAlly automatisch Ihre Dateien. Sie haben auch die Möglichkeit, Sicherungen jederzeit anzuhalten.

Wenn Sie jemals Ihre Backups und Benachrichtigungen verfolgen möchten, klicken Sie im Menü auf "Aktivität". CloudAlly zeigt Ihnen genau, was es getan hat.

Integrierte Apps auf CloudAlly

Beliebte Cloud-Speicherplattformen

Wie Sie sehen können, diese bevorzugte Cloud-Speicherdienste sind aufgrund ihrer Tools für die Zusammenarbeit und der benutzerfreundlichen Funktionen beliebt.

Kein Wunder also, dass CloudAlly diese Cloud-Speicherplattformen in ihrem Service zur Sicherung anbietet.

Neben dem Sichern Ihrer Daten von Google DriveCloudAlly sichert Ihre E-Mails auch in Google Mail, Google Kalender, Google Aufgaben, Notizen, Google Hangout-Chats und Ihren Kontakten aus Google Suite.

Ebenso sichert CloudAlly Ihre Office 365-Daten, einschließlich E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben.

Zum Dropbox, OneDrive, Box und SalesForce, Cloudally erkennen und aktivieren automatisch Sicherungen für neue Benutzer in Ihrem Unternehmen.

Benutzererfahrung

CloudAlly bietet keine Desktop-Anwendungssoftware.

Vielmehr wird alles über die Website erledigt.

Das Dashboard ist sehr einfach zu bedienen.

CloudAlly-Schnittstelle

Das Menü auf der linken Seite bietet Ihnen die Möglichkeit, von Ihren Sicherungen aus zu navigieren und zur Registerkarte Wiederherstellung, Registerkarte Abrechnung, Registerkarte Aktivität, Registerkarte Einstellungen zur Registerkarte Support zu wechseln.

Mit ihrer einfachen Oberfläche kommen leicht zugängliche Tasten, die Sie überall hin führen.

Bisher ist das Dashboard flexibel, intuitiv und funktioniert hervorragend. Sie können sicher sein, dass die Funktionen keine Funktionsstörungen verursachen.

Backup & Restoration Erfahrung

Das Aufstellen war ein Kinderspiel. Sie müssen nicht mit den Einstellungen herumspielen.

Nachdem Sie CloudAlly für die automatische Sicherung eingestellt haben, können Sie jetzt den Wiederherstellungsprozess starten.

Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Registerkarte "Wiederherstellung" im linken Menü zu klicken. Sobald Sie dies getan haben, sehen Sie alle aufgelisteten aktiven Konten.

CloudAllys Restaurierung Der Prozess ist vor Ort, da Sie Daten wiederherstellen können, indem Sie eine bestimmte Datei auswählen oder einen Snapshot erstellen.

Mit dem Snapshot können Sie die gesamte Sicherung basierend auf dem Datumsbereich wiederherstellen.

Nachdem Sie den Datumsbereich ausgewählt haben, können Sie auf der nächsten Seite die Dateien auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

Sie können die Dateien entweder auf Ihrer Speicherdienstplattform wiederherstellen oder herunterladen, sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben

Mit der Download-Option können Sie Ihre ausgewählten Dateien über ein Zip-Format exportieren. Anschließend können Sie die Datei auf Ihre bevorzugte Cloud-Service-Plattform übertragen.

Bisher ist es ein Kinderspiel, wenn es darum geht, die Dateien wiederherzustellen.

Im Vergleich zur Sicherungsfunktion sind einige Schritte für den Wiederherstellungsprozess erforderlich.

Mit der Sicherung wird alles automatisiert, während die Wiederherstellungsfunktion nicht automatisch erfolgt, und man wünscht sich, dass diese Funktion müheloser und schneller ausgeführt werden kann.

Sicherheit

Wie bereits erwähnt, ist CloudAlly ISO 27001 zertifiziert und HIPAA konform, beruhigend.

Alle Backups werden zur Sicherung gespeichert Amazon S3 Speicherung mit AES-256-Verschlüsselung.

CloudAlly implementiert für jeden Kunden einen eindeutigen Verschlüsselungsschlüssel, und die Schlüssel werden sicher gespeichert. Das SSL-Protokoll schützt und verschlüsselt Daten während der Übertragung.

Wenn Sie nicht sicher sind, was ist AES-256-Verschlüsselung? Es ist eines der robustesten Sicherheitsprotokolle.

Es wird weltweit in Software und Hardware implementiert, um vertrauliche Daten zu verschlüsseln.

Darüber hinaus garantiert die Verwendung eines eindeutigen Amazon S3-Ordners für jeden Benutzer die Datenisolation.

Mit anderen Worten, CloudAlly hat keinen direkten Zugriff auf Ihre Sicherungsdaten.

Was ist OAuth?

Sicherer delegierter Zugriff - OAuth

CloudAlly implementiert auch Industriestandard OAuth Wenn möglich, für berechtigungsbasierten Zugriff, müssen keine Benutzeranmeldeinformationen mehr im CloudAlly-System eingegeben oder gespeichert werden.

Mit anderen Worten, CloudAlly bietet keinen allgemeinen Zugriff auf Ihr Konto, und Sie können eine Autorisierung jederzeit widerrufen.

Sie können OAuth jederzeit entfernen.

Wenn OAuth für eine bestimmte Zeit nicht verfügbar ist, werden die Anmeldeinformationen mithilfe fortschrittlicher Verschlüsselungsalgorithmen gespeichert.

Auf diese Weise können CloudAlly-Benutzer eingeschränkten Zugriff auf diese Dienste gewähren, um Sicherungen zu erstellen, und sonst nichts.

Dies bedeutet auch, dass Benutzer die Autorisierung jederzeit widerrufen können, ohne Bedenken hinsichtlich der Notwendigkeit zu haben, die zu aktualisieren Passwort.

Manche der sicherster Cloud-Speicher üben auch den Oauth-Zugang.

CloudAlly folgt außerdem der EU-Datenschutzrichtlinie und ist GDPR-konform.

Da das Unternehmen seinen Sitz in Israel hat, ist das Land von der Europäischen Kommission als ein Land zugelassen, das einen „angemessenen Schutz“ für personenbezogene Daten bietet.

Finden Sie alles Notwendige heraus Sicherheitsmessungen, die sie hier vorgenommen hatten.

3 Abonnementpläne

Preispläne für CloudAlly

CloudAllys Planauswahl wird zwischen einem Felsen und einem harten Ort gesucht.

Sie bieten einen einfachen Preisplan, der aus Plänen besteht, die Backups für verschiedene Onlinedienste und Datenbanken bereitstellen.

Alle Pläne beinhalten unbegrenzten Speicherplatz, der von Amazon S3 bereitgestellt wird, unbegrenzte Aufbewahrung von täglichen Archiven, die mit fortschrittlicher AES-256-Datenverschlüsselung verschlüsselt sind, und alle Archivspeicher befinden sich in den AWS-Rechenzentren von Amazon: USA, Kanada, EU oder Australien.

1. Microsoft Office 365 Exchange Backup und G Suite Backup

Mit dem ersten Plan können Sie Ihre E-Mails, Kontakte, Kalender und Aufgaben sowie mehrere Domänen sichern.

Es enthält auch Google Drive und Suite, die Teil der Google Suite-Plattform sind.

Microsoft Office 365 Exchange ist ebenfalls Teil dieses Plans. Der Plan kostet $3 pro Monat und Benutzer. Wenn Sie sich für eine jährliche Zahlung entscheiden, beträgt der Preis $30 pro Benutzer.

2. SharePoint / OneDrive / MS-Gruppen / Box / Google Team Drive Backup / Dropbox

Mit dem zweiten Plan können Sie Ihre Dateien und Ordner von diesen Cloud-Speicherdiensten für $3 pro Benutzer und Monat bis zu 10 GB sichern.

Wenn Sie jährlich zahlen, beträgt der Preis $30 pro Benutzer bis zu 10 GB.

3. Salesforce Backup

Dieser dritte Plan unterstützt Salesforce Production. Sandkasten Umgebungen, einschließlich aller Unternehmensdaten wie Standardobjekte, benutzerdefinierte Objekte, Dokumente, Anhänge, Chatter-Feeds und Metadaten.

Es kostet $3 pro Monat und Benutzer. Wenn Sie jährlich zahlen, beträgt der Preis $30 pro Benutzer.

Bisher scheinen ihre Preispläne fair zu sein, da sie alle Ihre Anforderungen für Sicherungszwecke erfüllen.

Wenn diese Pläne nicht für Sie oder Ihre Organisation geeignet sind, können Sie sie jederzeit abbestellen Backup-Lösung auf Unternehmensebene.

Sie müssen sich lediglich an sie wenden, um weitere Informationen zu erhalten. Sie werden ihr Bestes geben, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden, und spezielle Preisangebote für Unternehmen auf Unternehmensebene anbieten.

Fazit

Lassen Sie uns diese CloudAlly-Überprüfung mit einer Liste von Vor- und Nachteilen abschließen.

Vorteile
Nachteile

CloudAlly scheint aufgrund seiner Funktionen ein einzigartiger Dienst zu sein, aber um ehrlich zu sein, vermittelt es nicht die Atmosphäre eines Wow-Faktors.

Sie brauchen es meiner Meinung nach nicht unbedingt.

Gleichzeitig ist es nicht gut, alle Eier in einem Korb zu halten. In diesem Fall klingt CloudAlly nach der richtigen Lösung.

Untergang 1 - Kann nicht in den freien Plan integriert werden

Der einzige Nachteil von CloudAlly ist, dass Sie es nur verwenden können, wenn Sie einen Geschäfts- oder Unternehmensplan für einen dieser Cloud-Speicherdienste haben. Wenn Sie einen kostenlosen Plan verwenden, wird CloudAlly nicht integriert.

In gewisser Weise eignet sich CloudAlly für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Verbinden Sie sie zur Sicherung mit dem Cloud-Dienst Ihrer Wahl. Dies geschieht automatisch, ohne dass Sie einen Finger rühren müssen.

Sie müssen nicht einmal etwas optimieren, sobald Sie die Sicherung automatisiert haben. Sie können das Dashboard jederzeit aufrufen, um Ihre Dateien wiederherzustellen. Es ist flexibel und sehr intuitiv.

Untergang 2 - Keine Anwendungssoftware

Der andere Nachteil ist, dass CloudAlly nur über die Website zugänglich ist. Daher wäre es ein weiterer wichtiger Höhepunkt in ihrer Funktion, wenn eine mobile App erstellt wird, mit der überprüft werden kann, ob Sie Ihren Computer nicht verwenden können.

Die Abonnementpläne von CloudAlly sind angemessen, wenn Sie viele wichtige Daten sichern möchten.

Bisher erhält CloudAlly einen guten Daumen hoch für seine insgesamt hervorragenden und intuitiven Funktionen.

Obwohl es machbar oder praktisch ist, kann dies immer noch in Frage gestellt werden.

Funktioniert es wie erwartet für eine Backup-Wiederherstellungssoftware?

Oder denken Sie, es handelt sich nur um einen redundanten Dienst, der Ihr Geld aufzehrt, wo sonst der Cloud-Speicher bereits Redundanz-Backups bereitgestellt hat?

Quellen zitieren:
https://www.cloudally.com/
https://reviews.financesonline.com/p/cloudally/
https://proprivacy.com/cloud/review/cloudally

Weitere Recherchen und Erkenntnisse

4 Schnellster Cloud-Speicher

14 Checklisten für das beste Webhosting

Am einfachsten zu verwendende Cloud-Sicherung, die wir lieben