Zuhause » Dropbox-Überprüfung

Dropbox Review - Mit Funktionen, Preisen und Sicherheit intelligent werden

Letzte Aktualisierung: 2. April 2020

4 von 5 Sternen

Dropbox ist einfach zu bedienen und lässt sich nahtlos mit der Cloud synchronisieren.
Warum Dropbox wählen?
Die einfache Bedienung unterscheidet Dropbox von anderen Mitbewerbern in Bezug auf das Speichern, Abrufen, Verwalten und Zugreifen auf Dateien von jedem Gerät unterwegs.
Bester Cloud-Speicher für
Geschäft
Zusammenarbeit
Synchronisieren
Vorteile:
Automatische Synchronisierung und Sicherung
Effiziente Dateifreigabe und -speicherung
Offline-Zugang
Vorschau & Download
Integration von G Suite und Microsoft Office 365
Nachteile:
Hoher Preis
Keine wissensfreie Verschlüsselung
Sicherheitsverletzungen Geschichte

Dropbox wurde 2007 eingeführt und hat sich zu einer der beliebtesten Optionen für Cloud-Speicherdienste auf dem Markt entwickelt.

Abgesehen davon ist es die zweitbeliebteste Wahl nach Google Drive.

Wenn Sie von Google Drive sprechen, sehen Sie sich unseren Vergleich zwischen diesen drei führenden Cloud-Speicheranbietern von an Google Drive gegen Dropbox gegen OneDrive Hier.

Mit Dropbox können Sie von einem Windows-Desktop, Mac, Android und iPhone auf Ihre Dateien zugreifen.

Lesen Sie hier meinen Dropbox-Test, um zu sehen, warum er bei Benutzern im Trend liegt.

Was ist Dropbox?

Dropbox ist ein Cloud-basiertes Speicher-Tool, mit dem einzelne Benutzer und Unternehmen Dateien mithilfe ihrer Produktivitäts- und Freigabe-Tools speichern, darauf zugreifen und verwalten können.

Dropbox ist derzeit eines der weltweit führenden Cloud-Speichersysteme. Aus diesem Grund bietet Dropbox diese an kostenloser Cloud-Speicher von 2 GB Speicherplatz.

Sie bieten ein Business-Paket an, aber dieses Paket ist eher für Unternehmen und Unternehmen gedacht, die nach mehr Speicherplatz und erweiterten Freigabemöglichkeiten suchen.

Obwohl es sich um einen der beliebtesten Cloud-Speicher handelt, Dropbox erlitt 2012 eine Sicherheitsverletzung.

Der Grund dafür ist, dass sie auf ihrer Plattform keine wissensfreie Verschlüsselung besitzen.

Randnotiz:

Finden Sie heraus, wer der ist sicherster Cloud-Speicher Hier. Einige sind so großartig, dass sie damit prahlen, dass sie seit Beginn ihres Geschäfts noch nie gehackt oder verletzt wurden.

Auch die Preise werden nicht geschätzt, weil sie im Vergleich zu den wettbewerbsfähigsten nicht gehören Google Drive oder OneDrive.

Vor diesem Hintergrund werden wir uns mit den Funktionen, Preisen und anderen wichtigen Details befassen, die für die Verwendung von Dropbox als wesentlich erachtet werden.

Einer der Hauptvorteile der Verwendung von Dropbox besteht darin, dass es eine fantastische Suite von Produktivitäts- und Freigabe-Tools mit kostenlosem begrenztem Speicher bietet - vorausgesetzt, Sie sind ein einzelner Benutzer.

Dropbox-Installation in 2 Schritten

Dropbox wird in der Cloud gehostet, daher dauert die Installation nicht lange.

1.Dropbox-Installation - Schritt 1

Alles was Sie tun müssen, ist Erstellen Sie ein Konto bei Dropbox.

Sie können sich auch mit einer von uns empfohlenen Google-E-Mail-Adresse anmelden.
2.Laden Sie das Dropbox-Installationsprogramm herunter

Laden Sie die App herunter auf Ihrem bevorzugten Gerät (Desktop- oder Mobilgerät) und sichern und teilen Sie Dateien sofort innerhalb von Minuten.

Sobald Sie Ihre Dateien mit dem Konto synchronisiert haben, können Sie offline darauf zugreifen.

Ist das nicht einfach?

Es ist großartig, deine Sachen in der Cloud zu speichern!

Verwenden von Dropbox - Hands-on & Impressionen

Verwenden von Dropbox - Impressionen

Eine weitere großartige Sache bei Dropbox ist das kollektive Community-System, das es um Ihre freigegebenen Dateien erstellt.

Wenn Sie beispielsweise eine Datei bearbeiten, können die anderen Benutzer, die Zugriff auf diese Datei haben, diese sehen und erhalten sofort eine Benachrichtigung über die vorgenommenen Änderungen.

Jede Gruppe, die in Dropbox mit demselben Zugriff erstellt wurde, kann die Dateien sofort kommunizieren und bearbeiten.

Viele Cloud-Speicherplattformen wie Google Drive oder OneDrive bieten durch die Integration in G Suite oder Microsoft Office 365 hervorragende Optionen für die Zusammenarbeit. Dropbox bietet sowohl: G Suite als auch Microsoft Office 365.

Sie können beide Integrationen zum Erstellen oder Bearbeiten von Dateien verwenden - nur für einzelne Pläne.

Wenn Sie Dropbox Business in Zukunft verwenden möchten, müssen Sie ein kommerzielles Office 365-Abonnement verwenden.

Für die Zusammenarbeit mit Dropbox ist eine kommerzielle Lizenz von Office 365 erforderlich

Dies kann etwas irreführend sein, da Sie eine benötigen kommerzielles Abonnement für Office 365.

Wenn Sie jedoch keine haben, wählen Sie G Suite mit einem Google-Konto anstelle von Office 365.

Beachten:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Dropbox-Konto und G Suite dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, um Probleme bei der Zusammenarbeit zu vermeiden. Tipps: Erstellen Sie Ihr Dropbox-Konto mithilfe der Anmeldung bei Google, anstatt ein neues Konto zu erstellen, um Verwirrung zu vermeiden.

G Suite mit Dropbox

„Dropbox Paper stammt von Simply Paper, einer Akquisition von Hackpad im Jahr 2014.“

Als nächstes kommt die Dropbox-PapierDies ist eine App, mit der Sie Notizen schreiben, Bilder und Mediendateien einfügen und mit anderen zusammenarbeiten können.

Es ist eine Notiz-App. Die Notiz-App von Dropbox ist jedoch recht einfach zu bedienen.

Dropbox-Papier

Dropbox hat eine weitere coole App, Vitrine.

Es rationalisiert und teilt Ihre Dateien auf einer professionelleren Seite.

Sie können eine Vorschau bestimmter Dateitypen in Dropbox anzeigen und so Sie und die anderen Benutzer, die Zugriff haben, vor dem Herunterladen spezieller Software bewahren.

Sie können diese Dateitypen, einschließlich Videos, direkt in Dropbox anzeigen, kommentieren und freigeben.

Diese App ist jedoch nur für Dropbox Professional Plan verfügbar.

Außerdem verfügt Dropbox über eine Volltextsuche, mit der Sie anhand des Inhalts Ihrer Dateien finden können, wonach Sie suchen.

Keyword-Suchfunktion von Dropbox

Ist es nicht süß, ein Welpe schnüffelt und durchsucht Ihren Inhalt anhand des Wortlauts?

Mit dem Professional-Plan können Sie mühelos den Inhalt aller Ihrer Dateien durchsuchen, einschließlich der mit der mobilen Dropbox-App gescannten Dokumente.

Das "Volltextsuche" ist im Basic- und Plus-Plan (in Kürze verfügbar) nicht verfügbar.

Darüber hinaus können Sie mit Dropbox Fotos anzeigen, Musik und Videos abspielen. Die Audiowiedergabefunktionen sind einfach, aber es gibt nicht viel zu schwärmen.

Dropbox-Streaming-Einschränkung - Spielzeit

Basic Plus oder Professional Geschäft
15 Minuten 60 Minuten 240 Minuten

Wenn Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte sparen möchten, können Sie die Option aktivieren Dropbox Smart SyncDiese Option ist jedoch nur für Plus- und Professional-Tarife verfügbar.

Mit dieser Option können Sie von Ihrem Laptop oder Computer aus auf alle Dateien und Ordner in Ihrem Dropbox-Konto zugreifen, ohne den Festplattenspeicher zu nutzen.

Sie werden wissen, wie erbärmlich es ist, wenn Sie ein Chromebook verwenden, und deshalb Erweiterung des Chromebook-Speichers um Cloud-Speicher ist außerordentlich wichtig.

Wenn es um den Schutz von Inhalten geht, verfügt Dropbox über einen Versionsprozess.

Dropbox-Versionierung - Dateiwiederherstellung

Basic oder Plus Beruflich oder geschäftlich
30 Tage 180 Tage

Außerdem verfügt es über ein anderes Tool, Dropbox Rewind, mit dem Sie höchstens eine große Anzahl von Änderungen rückgängig machen können. Dies ist praktisch, wenn ein schwerwiegender Datenverlust auftritt.

Leider ist dies nur für Plus und Professional Plan verfügbar.

Dateisynchronisierungs- und Freigabefunktion - 95%

Dropbox verfügt über wundersame Synchronisierungs- und Freigabe-Tools, die einfach zu verwenden sind. Sie können alle in Dropbox gespeicherten Ordner und Dateien von Ihrem Desktop, Mobilgerät und Browser aus freigeben.

Sie können Ihre Dateien freigeben, indem Sie einen Link per E-Mail senden oder kopieren und einfügen, aber nicht direkt in sozialen Netzwerken freigeben.

Dropbox-Freigabedatei

Es gibt auch Optionen zur Inhaltssteuerung, um Ihre Dateien zu schützen. Wenn Sie einen Ordner oder eine Datei freigeben möchten, können Sie Benutzer einladen und sie basierend auf einer Reihe von Berechtigungen zuweisen.

Jede Datei oder jeder Ordner verfügt über eine Schaltfläche zum Freigeben in der Browseroberfläche. Alles, was Sie tun müssen, ist auf diese Schaltfläche zu klicken, die ein neues Fenster öffnet, in das Sie entweder die E-Mail-Adressen eingeben oder den Link kopieren und einfügen können.

Teilen Knopf

Neben der Freigabe per E-Mail können Sie die Dateien auch mit freigeben Locker und Zoomen.

Dropbox-Freigabeoptionen

Um die Freigabe zu beenden, können Sie die Person in der Freigabefunktion entfernen. Sie können Berechtigungen festlegen, um die Dateien ebenfalls zu bearbeiten oder anzuzeigen.

Entfernen oder widerrufen Sie die Freigabefunktion

Sie können den Link Ihrer Datei auch schützen, indem Sie ein Kennwort und ein Ablaufdatum verwenden, Downloads deaktivieren oder bestimmte Benutzer auswählen, die darauf zugreifen können.

Diese Option ist jedoch nur für den Professional-Plan verfügbar, der einer der wichtigsten Nachteile für Dropbox sein kann.

Freigabe der Ablaufoption

Auf der Seite "Freigeben" wird auch angezeigt, was Sie freigegeben haben. Auf diese Weise können Sie problemlos auf alle kürzlich freigegebenen Aktivitäten zugreifen.

Eine äußerst wichtige Funktion, mit der Sie alle Ihre freigegebenen Inhalte einsehen und übersehen können!

Wenn Sie neben der Freigabefunktion andere Personen zum Freigeben von Dateien einladen möchten, können Sie die Funktion "Dateianforderung" ist da, um dir dabei zu helfen. Sie können auch andere Benutzer einladen, die kein Dropbox-Konto haben.

Einschränkung der Dateianforderung

Basic oder Plus Beruflich oder geschäftlich
bis zu 2 GB bis zu 20 GB

Alles in allem werden alle Dateien oder Ordner, die Sie in Dropbox ablegen, automatisch mit der Cloud synchronisiert, sodass Sie auf alle Geräte zugreifen können, die mit ihr verbunden sind.

Benutzerfreundlichkeit - 95%

Bei der Verwendung eines Cloud-Speicherdienstes ist die Einfachheit ebenso wichtig wie die Funktionen selbst.

Wenn Sie nicht darauf zugreifen können und Schwierigkeiten haben, die Verwendung zu verstehen, was bringt es dann, hervorragende Funktionen zu haben?

Daher ist die Benutzerfreundlichkeit für die Bereitstellung unkomplizierter und einfacher Funktionen wichtig.

Es ist auch wichtig, dass die Plattform modern, attraktiv und benutzerfreundlich ist.

Aus diesem Grund hat Dropbox nebenbei eine hervorragende Benutzererfahrung geleistet pCloud aus unserer Bewertung. Sie können über die Desktop- oder mobile App und das Web auf Dropbox zugreifen.

Wir machen sogar einen Vergleich zwischen pCloud vs Dropbox nur wegen der Leichtigkeit und der großartigen UX.

In Bezug auf die Desktop-Version können Sie über das Taskleistensymbol darauf zugreifen. Sie können Ihren Synchronisierungsordner und Ihre Web-App öffnen. Außerdem werden alle Ihre letzten Benachrichtigungen und Dateien angezeigt.

Wenn Sie jemals Änderungen an der Dropbox vornehmen möchten, müssen Sie nur auf das Zahnradsymbol klicken und die Einstellungen öffnen. Dort sehen Sie Registerkarten, die Sie beim Ändern der allgemeinen Einstellungen, der Synchronisierung, des Kontos und anderer Einstellungen unterstützen.

„Die Desktop-App ist elegant mit ihrem einfachen Design. Einfach ausgedrückt, Sie werden nicht verwirrt sein, da die Navigation ziemlich einfach ist. “

Darüber hinaus sind Konfiguration und Navigation auch der Website-App ziemlich ähnlich. Es hat ein linkes Menü, mit dem Sie zwischen der Startseite, den Dateien und Showcase navigieren können.

Das HelloSign und Transfer ist die neueste Funktion, die Dropbox hinzugefügt wird. Das HelloSign ist ein weiteres Tool, mit dem Sie Dokumente in wenigen Minuten signieren und senden können.

Es ist nicht kostenlos, aber sie bieten eine kostenlose Testversion an.

HelloSign

Das Dropbox-ÜbertragungAuf der anderen Seite können Sie Senden Sie große Dateien (bis zu 100 GB).

Das Konzept ist sehr ähnlich zu WeTransfer (bis zu 2 GB) oder Tresorit senden (bis zu 5 GB) und war gerade ab Juli 2019 in Betrieb.

Dropbox-Übertragung

Auf der Seite "Dateien" befinden sich alle Ihre Dateien und Ordner. Dort haben Sie die Möglichkeit, sie als Liste, kleines oder großes Raster anzuzeigen. Durch Klicken auf die drei Punkte können Sie Aktionen für diese bestimmte Datei ausführen.

Aktionen ausführen

Über das Symbol in der oberen rechten Ecke, das entweder Ihr Profilbild oder ein Smiley-Symbol enthält, können Sie auf Ihre Einstellungen zugreifen, Ihr Konto installieren oder aktualisieren.

Wie gezeigt, ist die Website-App unkompliziert und einfach zu bedienen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Datei per Drag & Drop an eine beliebige Stelle zu ziehen, und sie wird sofort hochgeladen. Der Zugriff auf die rechten Seiten und Funktionen ist ebenfalls schnell.

Wenn es um die mobile Anwendung geht, ist es auch ziemlich gut. Es ist einfach zu bedienen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fotos und Videos automatisch von Ihrem Mobilgerät zu sichern.

Außerdem können Sie Ihre Dateien und Ordner über die App freigeben.

Sicherheit und Datenschutz - 85%

Wenn Sie jemals wichtige Dateien und Daten in den Cloud-Speicher stellen möchten, sind Sicherheit und Datenschutz auf der Plattform von entscheidender Bedeutung.

Hacker werden nicht zögern, Ihre Dateien mit Ransomware oder böswilligen Angriffen zu verfolgen.

Wie bereits erwähnt, hatte Dropbox eine turbulente Sicherheitsgeschichte, als sie 2012 gehackt wurden. Achtundsechzig Millionen Passwörter wurden gestohlen, und der Verstoß wurde erst Jahre später gemeldet.

Seitdem hat Dropbox nach dem Verstoß bessere Maßnahmen ergriffen, und die Sicherheit ist etwas besser.

Vor diesem Hintergrund hat Dropbox eine Standardlösung für Datenschutz- und Sicherheitszwecke entwickelt.

Es wendet AES 256-Bit im Ruhezustand sowie das TLS-Protokoll, einschließlich AES 128-Bit, an, um Ihre Dateien während der Übertragung zu schützen.

Diese Verschlüsselungsstufe ist stark, aber Dropbox entschlüsselt Ihre Dateien sofort, wenn sie im Rechenzentrum ankommen, um Metadaten für die Indizierung zu extrahieren und sie anschließend erneut zu verschlüsseln.

"Cloud-Speicher und Cyber-Internet sollten sich um Sicherheit drehen"

Wenn Sie nach einem anderen gesicherten Cloud-Speicher suchen, sollten Sie unsere Bewertung zum sichersten oder fünf sichersten Speicher lesen Dropbox-Alternativen.

Dropbox bietet auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Ihrem Dropbox-Konto einen zusätzlichen Schutz bietet.

Es ermöglicht eine zweistufige Überprüfung, ob Dropbox einen sechsstelligen Sicherheitscode sendet, wenn Sie sich in Ihrem Konto anmelden oder ihn mit einem neuen Gerät verknüpfen.

Stellen Sie dennoch sicher, dass Sie ein sehr sicheres Passwort verwenden. Oder nutzen Sie eine davon kostenlose Passwort-Manager.

Auch hier wendet Dropbox keine wissensfreie Verschlüsselung in ihrem System an. Darüber hinaus hat Dropbox seinen Sitz in den USA und hat sich daher an die dortigen Gesetze wie die USA Patriot Act oder Cloudund diese Gesetze helfen nicht bei der Privatsphäre der Benutzer.

Darüber hinaus wird in der Datenschutzrichtlinie das DSGVO-Gesetz zum Schutz der Privatsphäre der EU nicht erwähnt.

Gleichzeitig verfügt Dropbox über eine andere Webseite, auf der die Einhaltung der DSGVO detailliert beschrieben wird und die bis zum 25. Mai 2018 die Anforderungen der DSGVO erfüllt. Zufälligerweise war die Datenschutzrichtlinie zum selben Zeitpunkt in Kraft.

Alles in allem, wenn Sie nach einem leistungsstarken Cloud-Speicher suchen, sollten Sie sich unseren ansehen Die 7 besten Cloud-Speicher-Picks von GCS.

Preispläne & Preise

Die Preise von Dropbox sind weder die billigsten noch die zugänglichsten. Schauen wir uns trotzdem die Preise an.

Randnotiz:

Wenn Sie nach dem günstigsten Cloud-Speicher suchen, schauen Sie sich das an IceDrive das beginnt bei $1.67 / mo.

Der Plus-Plan beträgt $11.99 pro Monat oder $9.99 pro Monat, wenn Sie sich für eine jährliche Zahlung entscheiden.

Sie erhalten 2 TB Speicherplatz, einen 30-Tage-Versionsverlauf, Microsoft Office 365 (zusätzliche Lizenz erforderlich) und G Suite-Integration, Dropbox Smart Sync, Priority-E-Mail-Unterstützung und die Standardfunktionen für Cloud-Speicher.

Mit dem Professional-Plan erhalten Sie 3 TB Speicherplatz, Steuerelemente für gemeinsam genutzte Links, einen 180-Tage-Versionsverlauf, hervorragende Tools für die Zusammenarbeit wie Dropbox Smart Sync und Showcase sowie Zugriff auf Chat-Unterstützung und Priority-Chat-Unterstützung. Es ist $19.99 pro Monat oder $16.58 pro Monat, wenn Sie sich für eine jährliche Zahlung entscheiden.

Wenn Sie die Plattform jemals testen möchten, können Sie ihren kostenlosen Plan verwenden. Sie bieten 2 GB Speicherplatz.

Dropbox Live-Preisüberwachung
Plus [monatlich bezahlt] $11.99 / mo (2 TB)
Professional [monatlich bezahlt] $19.99 / mo (3 TB)
Standard [monatlich bezahlt] $15 / mo (5 TB)
Fortgeschrittene [monatlich bezahlt] $25 / mo (∞)
Plus [jährlich bezahlt] $9.99 / mo (2 TB)
Professionell [jährlich bezahlt] $16.58 / mo (3 TB)
Standard [jährlich bezahlt] $12.5 / mo (5 TB)
Fortgeschrittene [jährlich bezahlt] $20 / mo (∞)

Unser proprietäres Live-Preisüberwachungstool aktualisiert seinen Preis täglich, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Es wird empfohlen, sich ihre Pläne anzusehen, da sie einen umfassenden Vergleich in Bezug auf Speicherung und Zugriff, Produktivitäts- und Freigabetools, Schutz vor Inhalten und Unfällen sowie Support bieten.

Hier ist ihre Webseite: https://www.dropbox.com/individual/plans-comparison

Fazit - Sind sie so gut wie sie aussehen?

Dropbox ist ein bekannter Cloud-Speicher

Zusammenfassend bietet Dropbox trotz seiner herkömmlichen Sicherheitsmaßnahmen hervorragende Tools zum Teilen und Synchronisieren.

Sie haben sogar die Krone von uns genommen Experiment zum Hochladen von Geschwindigkeitstests Hier.

Für diejenigen, die sich keine Sorgen um ihre Privatsphäre machen oder keine vertraulichen Dateien in der Cloud sichern möchten, ist Dropbox genau das Richtige für Sie.

Zumindest ist es super einfach, damit anzufangen.

Wenn Sie nach hochsicherem Cloud-Speicher suchen, lesen Sie unseren Testbericht zu Tresorit oder Sync.com.

Oder dieser Kerl hier, pCloud Wer damit prahlt, wurde seit seiner Existenz noch nie gehackt!

Dropbox bietet erstaunliche Online-Integrationstools und andere großartige Funktionen wie Dropbox Paper, Showcase und Smart Sync sowie die gerade veröffentlichte Übertragungsfunktion.

Auch für all diese erstaunlichen Funktionen ist ein Plus- oder ein Professional-Konto erforderlich.

Sie können all diese erstaunlichen Vorteile genießen, sobald Sie anfangen, sie zu bezahlen, fair und ehrlich.

Quellen zitieren:
https://www.dropbox.com/individual/plans-comparison
https://blog.dropbox.com/topics/product-tips/dropbox-transfer-available
https://sea.pcmag.com/backup-products/7600/dropbox
https://www.techradar.com/sg/reviews/pc-mac/software/utilities/other-software/dropbox-593584/review
https://www.dropbox.com/privacy2018
Schnelle Empfehlung:

Wenn Sie langfristig nach massiven Einsparungen suchen, bei denen Sicherheits- und Datenschutzfragen nicht außer Acht gelassen werden, sollten Sie pCloud Lifetime nicht verpassen. Einmal bezahlt, erhalten Sie lebenslangen Cloud-Speicher von einem etablierten Cloud-Speicheranbieter, ohne dass monatliche oder jährliche wiederkehrende Zahlungen erforderlich sind. Schauen Sie sich hier pCloud Lifetime an.

(Zurück nach oben)