Zuhause » Oracle Cloud Review

Oracle Cloud Services Review - Modernisiert und beschleunigt Ihr Geschäft

Letzte Artikel von Sarah Kiran (Alle anzeigen)
Letzte Aktualisierung: 2. Januar 2021

Oracle Cloud ist ein Neuling, und es scheint jedoch ein Nachteil zu sein, im Gegensatz zu anderen Cloud-Giganten wie z. Aws oder Azurblau.

Während GoodCloudStorage haben nicht alle oben genannten Cloud-Dienste genutzt, mit denen wir uns befasst haben Google Cloud Platform vor kurzem für einige der Verarbeitungs-Workloads.

Es hat gezeigt, dass es zuverlässige Produkte liefert, und es zeigt eine stetige Wachstumsstrategie, dass es auf lange Sicht bestehen bleibt.


Es gibt viele Dienste von vielen Cloud-Computing-Anbietern. In jedem Fall konzentrieren wir uns auf verteilten Cloud-Speicher, der für Dateien oder virtuelle Maschinen einschließlich Sicherungen von Datenbanken verwendet werden kann.

Oracle Cloud

Einige der Cloud-Anbieter verfügen über unterschiedliche Kalibrierungsspeicher wie Azure oder Amazon S3. Das Die Azure-Plattform bietet NoSQL Geben Sie Speicher ein, während Amazon S3 es dem Client ermöglicht, eine Site ohne Webserver auszuführen.

Sie können auch meine überprüfen Amazon Cloud Drive Bewertung Hier.

Der Oracle IaaS-Speicher hingegen ist ein Speicherblock, für den Sie entweder bei einer gemessenen Auslastung oder bei der Nutzung nach Bedarf bezahlen.

Was ist Oracle Cloud?

oracle_cloud

Bevor wir auf Details eingehen, werfen wir einen kurzen Blick auf Oracle Cloud.

Oracle Cloud, ein verteilter Cloud-Computing-Dienst, der Plattform (PaaS), Software (SaaS), Infrastruktur (IaaS) und andere anbietet Data as a Service (DaaS) Lösungen für High-End-Verbraucher.

Wenn Sie keine Ahnung haben, was PaaS, SaaS oder IaaS Schauen Sie sich unsere an Anfängerleitfaden zum Cloud-Speicher.

Kurz gesagt, es bietet Benutzern Server, Speicher und Netzwerkdienste.

Lassen Sie uns nun die 4 Kategorien von Cloud Services von Oracle genauer untersuchen:

1. Oracle Cloud Infrastructure (IaaS):

Die IaaS-Lösungen von Oracle ermutigen Verbraucher, diese Anwendungen und Administrationen im von Oracle unterstützten Zustand zu erstellen und zu betreiben.

Seine Verwaltungen umfassen:

(Zurück nach oben)

2. Oracle Cloud-Anwendungen (SaaS):

Diese Cloud-basierten Anwendungen bieten differenzierte, branchenexplizite Produkte und Dienstleistungen sowie verschiedene Bereitstellungsoptionen für standardisierte Funktionen.

Der kommerzielle Markt bietet Kundenerfahrung, Humankapitalmanagement, Enterprise Resource Planning, Supply Chain Management, Enterprise Performance Management und Adaptive Intelligence-Apps für das Internet der Dinge.

Bis heute haben sie über 25.000+ Kunden auf der ganzen Welt wie Panasonic usw.

(Zurück nach oben)

3. Oracle Cloud Platform (PaaS):

PaaS bietet Kunden die Kapazität und Fähigkeit, ihre Anwendungen bereitzustellen, zusammenzustellen und zu integrieren, indem die Leistung der Oracle-Cloud genutzt wird. Oracle nutzt ebenfalls die KI, um den Organisationen autonom basierte Lösungen bereitzustellen.

Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Portfolios für Oracle Cloud Platform-Dienste, auf die Unternehmen zugreifen können:

(Zurück nach oben)

4. Oracle Data Cloud (DaaS):

DaaS nutzt die externen Daten. Dies kann mithilfe von Oracle ID Graph erfolgen, um ein besseres Verständnis der Kunden zu ermöglichen. Unternehmen müssen nicht nur den Verkauf abschließen, sondern auch ihre Kunden verstehen, um effizient verkaufen zu können.

(Zurück nach oben)

Vor- und Nachteile der Oracle Cloud

Vor- und Nachteile Oracle Cloud

Beginnen wir zunächst mit den Vorteilen von Oracle Cloud:

1. Service berechnen

Diese Kategorie selbst ist die Hauptsache und der Kern der Oracle-Infrastruktur. Apps, die auf festgeschriebenen Oracle-eigenen Servern über die von Ihnen eingerichtete virtuelle Maschine ausgeführt werden.

Mit der einfachen Navigation können Sie Ihre eigenen Netzwerkeinstellungen mit der angemessenen Speichermenge festlegen, die auf dem von Ihnen gewählten Betriebssystem ausgeführt wird.

Wählen Sie bei der Anpassung beim Erstellen Ihres eigenen Computers die Geschwindigkeit Ihres Zentralprozessors sowie das Speichervolumen aus einer Voreinstellung von Einstellungen. Oracle bezeichnet sie als "Compute Unit".

1 Einheit Oracle Compute = 1 Einheit Intel Xeon Prozessor die Hyper-Threading-Technologie verwenden.

Es ist ziemlich ähnlich zu Wie funktioniert ein Cloud-Hosting? in gewissem Umfang mit voller Kontrolle und Anpassung vom Benutzer selbst.

(Zurück nach oben)

2. Einstellbare Speichereinstellung

Das maximale Limit für jede virtuelle Maschine, die Sie festlegen können, kann nur bis zu 20 TB betragen.

Diese Art von Speicher verfügt über eine stabile Speicherkapazität, die jeweils zwischen 1 GB Daten und 2 TB verarbeiten kann.

Am Ende können Sie den gesamten Speicher miteinander verbinden. Wie sie sagen, ist Speicher billig, aber Daten sind wertvoll. Aus diesem Grund bietet Oracle den Benutzern so viel Speicherplatz und hofft, dass Sie ihn durch die Generierung nützlicher Daten optimal nutzen können.

(Zurück nach oben)

3. Übernahme Ihres Netzwerks

Die Oracle Cloud ist in Microsoft AD (Active Directory) und integriert LDAP (Lightweight Directory Access Protocol).

Um Ihr Netzwerk vollständig steuern zu können, können Sie eine eigene Firewall einrichten.

Wie bei der Steuerung des Netzwerks hat Oracle Sie autorisiert, neue Sicherheitsregeln zu schreiben, mit denen die Standardeinstellung überschrieben werden kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie die volle Kontrolle haben, indem Sie bestimmte Zugriffe löschen, deaktivieren oder sogar blockieren.

(Zurück nach oben)

4. Vermögensverwaltung

Virtuelle Maschine + Speicherkapazität + Systemnetzwerk = Oracle-Orchestrierungen.

Diese Eigenschaften werden in Dateien definiert, die mit formatiert wurden JavaScript-Objektnotation (JSON).

Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn der Server ausfällt, da die Orchestrierungen automatisch generiert werden können, um Ausfallzeiten zu vermeiden.

(Zurück nach oben)

5. Speicherdienst

Mit dem Storage Cloud Service von Oracle kann der Benutzer zu geringeren Kosten so viele Daten in der Cloud speichern, wie er möchte. Auf Daten kann von jedem Ort und zu jeder Zeit von jedem Gerät aus zugegriffen werden, solange eine zugängliche Internetverbindung besteht.

Alle gespeicherten Daten sind verschlüsselt. Es gibt auch eine clientseitige Verschlüsselung, die einen zusätzlichen Sicherheitsschutz in der Cloud schafft.

RANDNOTIZ: 

Die Speichersicherheit ist besonders für Geschäftszwecke sehr wichtig und von entscheidender Bedeutung. Deshalb sollten Sie in diesem Bereich niemals Kompromisse eingehen. Wir benutzen pCloud Als unser Haupt-Cloud-Speicherdienst aufgrund seiner hervorragenden Sicherheitsfunktion und clientseitigen Verschlüsselung.

Dateien werden effektiv gespeichert, indem sie in Fragmenten von weniger als 5 GB übertragen werden. Diese Fragmente werden dann nach dem erfolgreichen Hochladen gemeinsam umstrukturiert.

Dies kann eine Verschwendung von Bandbreite verhindern, falls beim Hochladen ein Fehler auftritt. Dies bedeutet, dass nicht mehr als ein fehlerhafter Teil des Segments hochgeladen wird.

(Zurück nach oben)

6. Netzwerkdienst

Das Netzwerk von Oracle ist ein Site-to-Site-VPN (Virtuelles privates Netzwerk).

Hier können Sie verschiedene Site-to-Site-Tunnel einrichten und manuell eine Reihe von IP-Adressen hinzufügen, die Sie wünschen.

Darüber hinaus ist die Der Netzwerkdienst verspricht eine Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen dem Oracle-Server und dem Netzwerk des Benutzers.

Mit mindestens 1 GBit / s können Sie bis zu 10 GBit / s erreichen, sobald Sie sich in ihrem Network Cloud Service befinden.

Bis zu 10 GBit / s

Darüber hinaus, wenn Sie ihre abonnieren Partner Editionkönnen Sie auf unbegrenzte Datenkapazität zugreifen.

(Zurück nach oben)

Gehen wir zu den Nachteilen der Verwendung von Oracle Cloud Storage über:

Oracle gleicht den Verlust in diesem überfüllten Markt definitiv aus.

Es wird nicht nur versucht, sich von den anderen großen Giganten wie Amazon zu trennen, sondern es muss auch sichergestellt werden, dass sie alle erwarteten grundlegenden Tools abdecken.

Während die vollständig integrierte Cloud-Speicherplattform alle Prozesse für Benutzer vereinfacht und rationalisiert, gibt es Einschränkungen bei der Verwendung von Oracle Cloud Storage.

Hier sind die 5 häufige Nachteile von Benutzern erlebt:

Die Vorteile überwiegen sicherlich die Nachteile.

Wenn Sie genau genug nachsehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Nachteile die Benutzererfahrung (User Experience, UX) betreffen. Die Architektur und die Qualität der Dienstleistungen entsprechen dem Industriestandard.

(Zurück nach oben)

Ist Oracle Cloud Storage besser als die anderen?

Oracle konnte durch die Organisation und Verwaltung dieser Systeme in privaten oder öffentlichen Umgebungen hervorragende technische Kenntnisse in Bezug auf Bereitstellung, Leistung und Wartung dieser Systeme bereitstellen.

ist Oracle besser

Oracle Storage Cloud hat seine Systeme um drei zusätzliche Services erweitert, die für aktuelle und zukünftige Unternehmensanwendungen von entscheidender Bedeutung sind:

    • Oracle Database Backup - Direkte Sicherung sowie End-to-End-Überwachung und Diagnose von Oracle-Datenbanken mithilfe der integrierten RMAN-Tools.

    • Archivspeicher - Langfristige Erkennung kritischer Daten mit Schwerpunkt auf Branchen- und vertikalen Compliance-Voraussetzungen.

    • Objektspeicherung - Die am schnellsten wachsende Speicherabteilung, die Objektspeicherung, sind unstrukturierte Daten, die für Web- und mobile Anwendungen verwendet werden.

In jedem Fall reicht die Bereitstellung von Cloud-Speichertechnologie nicht aus, um weltweit wettbewerbsfähig zu bleiben, während andere Anbieter Dienste anbieten, die von anderen Organisationen schnell übernommen werden.

Trotzdem ist Oracle seiner operativen Expertise und Flexibilität treu geblieben.

Ihre funktionalen Leistungsfähigkeiten gehören ebenfalls zu den begehrten Dienstleistungen in dieser Branche.

Wie auch immer, dieses Fachwissen ist entscheidend für die Erfolge von Oracle, sodass sie die Erfahrung und Technologie für alle Benutzer auf dem Markt einbetten können.

(Zurück nach oben)

Quellen zitieren:
https://cloud.oracle.com/storage
https://www.sam-solutions.com/blog/amazon-aws-vs-oracle-cloud-platform-a-comparative-analysis/
https://en.wikipedia.org/wiki/Oracle_Cloud
https://www.trustradius.com/products/oracle-cloud-platform/reviews
https://www.pcmag.com/business/directory/infrastructure-as-a-service-iaas/1773-oracle-cloud-infrastructure

Weitere Recherchen und Erkenntnisse

Leitfaden zum Cloud-Speicher für Anfänger

Sicherster Cloud-Speicher

 Über 30 kostenlose Cloud-Speicher, die wir lieben