Zuhause » Web-Hosting » Bestes Webhosting für Indien - 4 भारत वेब होस्ट

Das 4 beste Webhosting für Indien - भारत वेब होस्ट

Jerlynn Tay
Letzte Artikel von Jerlynn Tay (Alle anzeigen)

"Mit 1,37 Milliarden Einwohnern musste der Webhosting-Anbieter für Indien enorm gut sein, um liefern zu können."

Wenn Sie jemals für einen Webhosting-Anbieter eingekauft haben, kennen Sie die damit verbundenen Kopfschmerzen. Es gibt Tausende von Anbietern und alle behaupten, dass sie die besten / schnellsten / billigsten / einfachsten / zuverlässigsten sind.

Wie wählen Sie das beste Webhosting für indische Websites aus?

Nun, ärgern Sie sich nicht, denn wir werden die Katze aus der Tasche lassen und Ihnen genau mitteilen, wie.

In diesem Artikel über das beste Webhosting für Indien werden wir alles eingrenzen, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich für einen Webhosting-Anbieter entscheiden.

Schauen Sie sich unsere 14 Checklisten an, um einen ordnungsgemäßen Einstieg zu gewährleisten Webhosting-Anfänger Hier.

Eine schnelle Vertuschung von Preisen, Leistung (insbesondere Verfügbarkeit und Geschwindigkeit), Funktionen und Kundensupport.

Anschließend teilen wir Ihnen einige der Anbieter mit, die es in unsere Liste der besten Webhosting-Angebote für Indien geschafft haben.

Lesen Sie jetzt weiter!

Es gibt unsere 4 besten Webhosting-Websites für Indien - Es scheint nicht viel auf einen Blick zu sein, aber was Sie suchen, ist der beste Wert und die beste Qualität der Dienstleistungen. Nicht Menge!

Bester empfohlener Webhost für Indien

  1. Hostinger India
  2. Großer Felsen
  3. A2 Hosting
  4. Bluehost

Lass uns loslegen!

Worauf Sie in einem indischen Webhosting-Markt achten sollten

Indien hatte eine Bevölkerung von 1,37 Milliarden und nur eine 500 Millionen Nutzer hatten Zugang zum Internet.

Können Sie sich das Potenzial und den unerschlossenen Markt im siebtgrößten Land der Erde vorstellen?

Webhosting bietet die einfachste und direkteste Antwort darauf. Jeder sollte eine faire Chance haben, sich zu verbinden, und wir hoffen, dass dies die gemeinsamen Rechte dort sind, natürlich mit dem Verpflichtung der Gemeinde.

Bei so vielen Optionen auf dem Markt ist es jedoch so leicht, sich verwirrt, überfordert und ratlos zu fühlen, wie Sie vorgehen sollen.

Es muss nicht so schwer sein, einen guten oder den besten Webhosting-Anbieter zu finden. Sie müssen nur wissen, worauf Sie achten müssen.

Hier sind einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Suche nach den besten Webhosting-Anbietern berücksichtigen sollten.

Hier ist der kurze Überblick über Dinge, auf die Sie sich konzentrieren sollten:

  • Preisgestaltung
  • Performance
  • Eigenschaften
  • Kundendienst

Werfen wir also einen Blick darauf, worauf Sie beim Einkauf von Webhosting achten sollten.

1. Preisgestaltung

Bei der Preisgestaltung sind einige Dinge zu beachten.

Begnügen Sie sich nicht nur mit dem billigsten auf dem Markt. Oder entscheiden Sie sich sogar für kostenloses Hosting, nur weil es kostenlos ist.

Diese Hosting-Pakete weisen in Bezug auf Funktionen, Leistung und Sicherheit tendenziell mehr Einschränkungen auf als die anderen.

Teure Pläne bedeuten jedoch nicht immer, dass sie qualitativ hochwertige Dienstleistungen erbringen. Manchmal sind sie einfach überteuert.

Ja, wir erkennen, wie widersprüchlich unsere ersten beiden Noten sind. Aber das ist die Natur dieser Branche.

Wählen Sie also einen Anbieter und einen Plan, der den besten und umfassendsten Service innerhalb Ihres Budgets bietet.

Darüber hinaus gibt es einige Preistaktiken, die viele Hosting-Anbieter anwenden.

Nun, diese Taktiken sind natürlich alles andere als ethisch, aber sie sind in der Branche weit verbreitet.

Der erste, auf den Sie achten sollten, ist der Unterschied zwischen dem Einführungspreis und dem Verlängerungspreis.

Anbieter ziehen häufig neue Kunden mit niedrigen Einführungs- oder Anfangspreisen an.

Wenn dann ihre Abonnements enden und es Zeit für eine Verlängerung ist, werden sie den Kunden deutlich höhere Preise in Rechnung stellen.

Manchmal ist die Verlängerungspreise können 10x höher sein als die einleitenden - was absolut lächerlich ist.

Überprüfen Sie also die Gesamtkosten und nicht nur das, was Sie jetzt bezahlen müssen. Stellen Sie sicher, dass die Unterschiede zwischen Einführungs- und Erneuerungspreisen nicht zu groß sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich den Verlängerungspreis leisten können.

Dann müssen Sie sich auch vor Upselling-Versuchen hüten. Bestimmte Anbieter legen direkt vor dem Auschecken automatisch Artikel in Ihren Warenkorb, um Sie nicht zu bemerken.

Die meisten dieser Artikel sind teure Add-Ons. Außerdem finden Sie häufig kostenlose Alternativen für diese Add-Ons, sodass sie nicht mehr benötigt werden.

Kurze Tatsache:

Die meisten, wenn nicht alle Sonderpreise sind für einen Vertrag mit 3 bis 5 Jahren vorgesehen, bei dem Sie statt von Monat zu Monat auf einmal bezahlen müssen.

2. Leistung

Die beiden wichtigsten Dinge, die Sie in Bezug auf die Leistung beachten möchten, sind die Verfügbarkeit und die durchschnittliche Reaktionszeit.

Beginnen wir mit der Betriebszeit.

Uptime informiert Sie im Wesentlichen darüber, wie oft Sie damit rechnen können, dass Ihre Website verfügbar ist.

Dies erfolgt normalerweise in Form eines Prozentsatzes. Was Sie also wollen, ist eine Betriebszeit, die 100% so nahe wie möglich kommt.

Es gibt einige Anbieter, die tatsächlich eine Verfügbarkeit von 100% anbieten. Dreamhost garantiert dies sogar.

Zum größten Teil ist jedoch eine konstante und konsistente 100%-Verfügbarkeit eine große Herausforderung, insbesondere für Shared Hosting.

Aus diesem Grund schreiben die meisten Anbieter in ihrer Verfügbarkeitsgarantie einige Ausnahmen vor.

Schließlich gibt es so viele Faktoren, die die Verfügbarkeit beeinflussen können, darunter Wartung, Ausfall von Systemen oder Infrastruktur, böswillige Angriffe oder höhere Gewalt (wie Hurrikan und Sturm).

Dann gibt es die durchschnittliche Antwortzeit. Als Benchmark Die ausgezeichnete Reaktionszeit liegt zwischen 200 ms und 450 ms.

Wenn Sie etwas über 450 ms sehen, ist dies immer noch akzeptabel. Nicht ideal, aber akzeptabel. Wenn Sie jedoch eine durchschnittliche Antwortzeit von etwa 1 Sekunde sehen, können Sie den Anbieter jetzt genauso gut von Ihrer Liste streichen.

Apropos Leistung, wir überwachen ständig all diese 20+ beste Cloud-Speicherleistung in Bezug auf die Betriebszeit und ihre Reaktionszeit.

3. Funktionen

Überlegen Sie, welche Ressourcen, Tools und Funktionen Sie benötigen.

Dies umfasst Speicherplatz, Bandbreite, Systemsteuerung, Dashboard, Backups, E-Mail-Adressen und Sicherheitsoptionen.

4. Kundenbetreuung

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden. Es gibt einige Dinge, die Sie Ihrer Checkliste hinzufügen müssen.

Überprüfen Sie zunächst die verfügbaren Support-Kanäle.

Sind sie per Live-Chat verfügbar?

Können Sie sie einfach mit einem Anruf kontaktieren?

Oder beschränkt sich die Hilfe nur auf E-Mail?

Gibt es am anderen Ende menschliche Agenten oder wird alles von Bots erledigt?

Hauptsächlich möchten Sie, dass der Anbieter über mehrere Supportoptionen verfügt.

Überprüfen Sie als Nächstes die Verfügbarkeit. Können Sie sich rund um die Uhr mit Ihnen in Verbindung setzen?

Oder ist das Support-Team nur während der Geschäftszeiten verfügbar?

Gibt es einen Zeitunterschied, den Sie beachten müssen?

Letztendlich möchten Sie eine kompetente, bequeme und aufmerksame Kundenbetreuung.

Die besten Webhosting-Anbieter für indische Websites

1. Hostinger India

https://www.hostinger.com

Hostinger - Günstigstes Webhosting für Malaysia

Serverantwortzeit Würdige Erwähnungen
1,12 ms (Durchschnitt)
  • 99.9% Verfügbarkeitsgarantie
letzte 7 Tage Serverantwort
  • Zugriff auf hPanel
Preis (INR)
  • Kostenloses SSL
45 / mo
  • 30 Tage Geld zurück

"Hostinger ist definitiv ein verdienter Eintrag für das beste Webhosting für Indien."

Besuchen Sie Hostinger

Hostinger ist bekannt für seine sehr erschwinglichen Websites und definitiv ein verdienter Eintrag für das beste Webhosting für Indien.

Trotz seiner extrem günstigen Preise bietet Hostinger eine Menge Funktionen. Dies umfasst E-Mail-Konten, begrenzte / unbegrenzte Bandbreite, kostenloses SSL-Zertifikat, LiteSpeed-Cache, 99,9%-Verfügbarkeitsgarantie, DNS-Verwaltung und vieles mehr.

Darüber hinaus verfügt Hostinger über ein eigenes Bedienfeld, hPanel.

Hier finden Sie alle Funktionen, die Sie zum Ausführen Ihrer Websites benötigen, z. B. Kontoinformationen und Sicherheitstools.

Natürlich müssen wir auch über Hostingers großartigen Kundensupport sprechen. Der Anbieter bietet verschiedene Support-Kanäle an, darunter Live-Chat, Ticket und E-Mail rund um die Uhr.

Die Agenten sind genau das, was Sie hoffen, dass alle Kundenbetreuer freundlich, erfahren und als Tech Fairy Godmother sind.

Sprechen wir jetzt über Geld (Rupie). Sie wissen, Hostinger ist billig, aber wie billig ist es?

Nun, der billigste Shared Hosting-Plan, Single, kostet derzeit INR 45 pro Monat. Dann gibt es noch einen Premium-Plan, der bei 119 INR pro Monat ankommt.

Mit dem teuersten Shared Hosting-Plan von Hostinger, Business, erhalten Sie nur 189 INR / Monat zurück.

Schauen Sie sich unsere detaillierten an Hostinger Bewertung.

(Zurück zur Liste)

2. BigRock

https://bigrock.in

BigRock-Logo für India Web Hosting

Serverantwortzeit Würdige Erwähnungen
1,41 ms (Durchschnitt)
  •  Keine Verfügbarkeitsgarantie
letzte 7 Tage Serverantwort
  • 20 GB Speicher
Preis (INR)
  • Kostenloses SSL
99 / mo
  • Lokaler Anbieter

"Einer der besten lokalen Webhosting-Anbieter für Indien, Haus unter EIG"

Besuchen Sie BigRock

Als sehr beliebter Webhosting-Anbieter in Indien haben wir viele Leute gehört, die sich über diesen Anbieter lustig gemacht haben.

Da wir nach dem besten Webhosting für Indien suchen, müssen wir BigRock natürlich ausprobieren.

Wenn Sie Kunden und Besucher aus Indien anziehen möchten, können Sie sich auf BigRock verlassen.

Mit einem Rechenzentrum in Mumbai werden Ihre Kunden und Besucher mit ziemlicher Sicherheit eine schnelle Servergeschwindigkeit genießen.

Dies liegt daran, dass die Servergeschwindigkeit umso schneller ist, je näher Ihre Kunden und Besucher am Rechenzentrum sind.

In Bezug auf die Preisgestaltung ist BigRock auch ziemlich erschwinglich.

Der Linux Advanced Plan beginnt bei 139 INR pro Monat und kann bis zu 389 INR pro Monat erreichen.

Für das Windows-Hosting beginnen die Preise bei 99 INR pro Monat und können bis zu 699 INR pro Monat reichen.

Das einzige, worüber sich alle in Bezug auf BigRock zu beschweren scheinen, ist die Kundenbetreuung.

Oder eher das Fehlen davon. Mehrere Nutzerbewertungen haben BigRock wegen seiner ineffizienten, langsamen und schlechten Kundenbetreuung in die Luft gesprengt. Und wir stimmen diesen Bewertungen zu.

AberTrotz des weniger als idealen Kundensupports von BigRock bleibt es eine der solidesten Optionen für das beste Webhosting für Indien.

Achten Sie beim Auschecken auf das Add-On - Bigrock

Achten Sie auch auf Ihren Kassenwagen, da dieser in der Regel optionale Artikel enthält. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht darauf hereinfallen.

(Zurück zur Liste)

A2 Hosting - Schnellstes Webhosting für Malaysia

Serverantwortzeit Würdige Erwähnungen
1,60 ms (Durchschnitt)
  • 99.9% Verfügbarkeitsgarantie
letzte 7 Tage Serverantwort
  • Kostenlose Site-Migration
Preis (INR)
  • Kostenloses SSL
298 / mo
  • Jederzeit Geld zurück

"A2 Hosting ist bekannt für seine Turbo-Server und sein blitzschnelles Webhosting."

Besuchen Sie A2

Laut A2 Hosting sind die Turboserver bis zu 20x schneller als andere Server.

Wenn Sie also nach Geschwindigkeit suchen, sollten Sie A2 Hosting ausprobieren.

Der Kundenservice von A2 Hosting fehlt jedoch auch nicht gerade.

Das Kundendienstteam - oder wie sie sich selbst nannten, der Guru Crew-Support - ist bequem über einen 24-Stunden-Live-Chat, Telefonanrufe und das Einreichen eines Tickets erreichbar.

Soweit wir sehen können, sind die Gurus sehr geschickt und höflich. Sie konnten jede Frage mühelos beantworten.

Wir finden jedoch, dass die Wartezeit (bevor ein Guru dem Chat beitritt) etwas länger als wünschenswert ist.

Wenn es um die Preisgestaltung geht, sind die Pläne von A2 Hosting ziemlich günstig.

Zu Beginn beginnen die Preise bei $3.92 pro Monat. Dies kann bis zu $9.31 für den teuersten Shared Hosting-Plan von A2 Hosting betragen.

Erfahren Sie mehr darüber im Detail A2 Hosting Bewertung.

(Zurück zur Liste)

Bluehost-Logo für Indien-Webhost

Serverantwortzeit Würdige Erwähnungen
1,38 ms (Durchschnitt)
  • Nicht gemessene Bandbreite
letzte 7 Tage Serverantwort
  • Keine Verfügbarkeitsgarantie
Preis (INR)
  • Kostenloses SSL
300 / mo
  • 30 Tage Geld zurück

"Gute Wahl für die meisten Anfänger, obwohl sie ihre Ausfallzeiten hatten."

Besuchen Sie Bluehost

Bluehost ist einer der größten - wenn nicht der größte - Namen der Branche und bietet fast alle Hosting-Services, die Sie benötigen, unter einem Dach.

Zu den beliebtesten Diensten gehören Shared Hosting (unser heutiger Schwerpunkt), WordPress-Hosting, VPS-Hosting, Cloud-Hostingund dediziertes Hosting.

Bluehost wurde 2003 in Utah gegründet und betreibt heute über 2 Millionen Websites weltweit. Es ist auch nur einer von drei Anbietern, die einen Platz in der exklusiven Liste der von WordPress zugelassenen Anbieter gefunden haben.

Jetzt ist Bluehost eine Tochtergesellschaft von Endurance International Group (EIG) mit HostGator, Domain.com und Host Monster als Schwesterunternehmen.

Bluehost konzentriert sich größtenteils auf das Hosting von WordPress. Daher werden fast alle Ressourcen, Funktionen und Tools für dieses CMS bereitgestellt.

In Bezug auf seine Funktionen verfügt Bluehost nun über eines der am einfachsten zu verwendenden Dashboards. Hier finden Sie die verschiedenen Tools und Funktionen, die Sie benötigen.

Wenn Sie erweiterte Lösungen benötigen, können Sie auch auf cPanel zugreifen.

Bei der Preisgestaltung bietet Bluehost 4 Shared Hosting-Angebote ab $2.95 pro Monat. Diese Preise reichen bis zu $13.95 pro Monat.

Alle diese Pläne bieten recht großzügige Funktionen wie nicht gemessene Bandbreite, kostenloses SSL, Domänen und mehr. In Anbetracht der Funktionen bieten die Pläne von Bluehost ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beachten Sie jedoch, dass die Preise für die Verlängerung von Bluehost erheblich höher sind als die für die Einführung.

Außerdem hat Bluehost die schlechte Angewohnheit, Artikel automatisch in den Warenkorb zu legen. Elemente wie unnötige Sicherheitsoptionen, die Sie einfach durch ein kostenloses Plugin ersetzen können.

Darüber hinaus und als Randnotiz bietet EIG Bluehost India an, um indischen Benutzern ein etwas lokaleres Hosting anzubieten.

Jetzt entscheiden wir uns alle für lokale Dienste… es sei denn, die Dienste entsprechen nicht dem Standard.

Leider kann Bluehost India in diesem Fall in Bezug auf Qualität und Service nicht mit Bluehost konkurrieren. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, sich stattdessen für Bluehost zu entscheiden.

(Zurück zur Liste)

Urteil

Hier bitteschön!

Dies sind einige der besten Webhosting-Anbieter für Indien.

Außerdem wissen Sie jetzt genau, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Webhosting-Anbieter in Betracht ziehen.

Indiens Webhosting-Landschaft unterscheidet sich ein wenig von der bestes Webhosting Malaysia da beide dazu neigen, unterschiedliche Kriterien und Anforderungen zu suchen.

Wenn Sie einen funktionsreichen, erschwinglichen und WordPress-optimierten Anbieter suchen, ist Bluehost genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie andererseits einen lokalen Anbieter bevorzugen, entscheiden Sie sich für BigRock. BigRock ist erschwinglich und schnell und verdient einen Versuch.

Geh zu unserem Google Sheets Hier finden Sie weitere Vergleichselemente und sehen, wie wir die Überprüfung der Serverantwortzeit durchgeführt haben.

Hier ist die Zusammenfassung unseres empfohlenen besten Webhostings für alle unsere indischen Freunde in Bharat.

Anbieter Reaktionszeit Preis / Monat Zusätzlich
Hostinger 1,12 ms 45 Mehr Info
Großer Felsen 1,41 ms 99 Mehr Info
A2 Hosting 1,60 ms 298 Mehr Info
Bluehost 1,38 ms 300 Mehr Info