Zuhause » Wolkenforschung » Wie groß ist der Cloud-Speichermarkt?

Wie groß ist der Cloud-Speichermarkt weltweit?

Letzte Artikel von Sarah Kiran (Alle anzeigen)

Wie groß ist der Cloud-Speichermarkt?

Laut verifizierter MarktforschungEs hat einen Wert von 22,56 Mrd. USD im Jahr 2016 und wird voraussichtlich bis 2025 191,17 Mrd. USD erreichen und von 2017 bis 2025 mit einem CAGR von 26,81 TP1T wachsen.

Basierend auf diesen Zahlen wird die Cloud die Funktionen der Datenspeichertechnologien der nächsten Generation stark verändern, einschließlich wann, Wie, und wo Sie werden eingesetzt.

Dies ist jedoch nur der Anfang.

Wie groß ist der Cloud-Speichermarkt?

Wir sehen gerade erst, wie IT-Teams in verschiedenen Branchen die Cloud nutzen.

Verzicht auf lokalen Speicher für Cloud-Speicher um Kosten und Wartung zu sparen.

Wir glauben, dass in der heutigen Welt mittelständische Unternehmen und Unternehmen verstärkt die Einführung von Cloud-Speichern vorantreiben und den Einsatz von Cloud-Speichertechnologien verstärken.

Werfen wir einen Blick auf die Funktionen und Faktoren, die den Cloud-Speichermarkt beeinflussen werden.

Untersuchung der Faktoren, die den Markt für Cloud-Computing-Lösungen auf globaler Ebene prägen

1. Sicherung und Wiederherstellung

Backup ist für die meisten Unternehmen ein wichtiger Anwendungsfall für Cloud-Speicher. Einige verwenden eine herkömmliche Sicherungsanwendung, die eine Sicherung auf einem Sicherungsserver, einem Band oder einer Sicherungs-Appliance enthält.

Sie speichern diese Daten mehrere Wochen oder Monate vor Ort und migrieren dann veraltete Backups in den Cloud-Speicher.

Während andere Cloud-Speicher als primäre Sicherung verwenden, werden Ihre Daten durch die Implementierung von Cloud-Gateways direkt in der Cloud gesichert.

Einige dieser direkten Cloud-Backup-Anwendungen bieten ihnen die Möglichkeit, eine Kopie ihrer Daten mit hoher Priorität zur sofortigen Wiederherstellung lokal aufzubewahren.

Als nächstes ist Cloud-to-Cloud-Backup auch ein bemerkenswerter und bekannter Anwendungsfall.

Viele Unternehmen verstehen nicht, dass nur wenige Cloud-Speicheranbieter Software as a Service (SaaS) -Daten automatisch sichern.

Viele SaaS-Cloud-Host-Anbieter bieten diese Funktion nicht als Teil ihres Basisplans an, obwohl sie sich mit der Haltbarkeit und Verfügbarkeit ihrer Systeme befassen.

Um dies zu lösen, sollten SaaS-Benutzer in einen Premium-Service oder ein Cloud-Backup eines Drittanbieters investieren, um ihre SaaS-Daten zu schützen.

Wenn Sie unsere bevorzugten und wissen wollen Lieblingsauswahl für den besten Cloud-SpeicherLesen Sie unseren Artikel darüber.

Herausforderungen der Genesung

Sicherung und Wiederherstellung

Die Herausforderung bei der Wiederherstellung aus der Cloud besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Cloud-Speicheranbieter Ihr Unternehmen erkennt RPO (Wiederherstellungspunktziel) und RTO (Wiederherstellungszeitziel).

Viele beliebte Cloud-Speicheranbieter bieten jedoch eine ähnliche Service-Level-Vereinbarung an und ziehen es vor, die Service-Level-Vereinbarungen nicht für jeden Kunden anzupassen, geschweige denn für die Kundenanwendung.

Das Anpassen von Service Level Agreements wird normalerweise als Premium-Service angeboten, der Ihre Kosten erhöht.

In Wirklichkeit ist es jedoch auf lange Sicht gut angelegtes Geld, um RPO und RTO sicherzustellen.

Darüber hinaus wechseln viele Unternehmen zu Managed Services Providern (MSPs), die Backup and Recovery als Service anbieten, um die Komplexität der Verwaltung von Cloud-Backups und -Wiederherstellungen zu minimieren.

Sie bieten verschiedene Optionen für Backup-Software und Cloud-Hosting, mit denen Sie entscheiden können, was für Sie am besten funktioniert.

2. Notfallwiederherstellung

Notfallwiederherstellung

Notfallwiederherstellung wirkt sich auch auf den Cloud-Speicher und seine Kosten aus. Das Failover von Anwendungen und Daten erfordert eine ständige Replikation bei Ihrem Cloud-Anbieter.

Dies erhöht Ihren Speicherbedarf und zahlt für Failover-Services.

Wenn also wirklich eine Katastrophe eintritt, welche wählen Sie als Fluchtweg? Cloud Storage vs Online Backup?

Trotz des gestiegenen Servicepreises kann eine Cloud-basierte Replikations-Failover-Lösung garantieren, dass Sie Ihre Anwendungsverfügbarkeitsziele erreichen.

3. Archivierung

Die Archivierung reserviert weniger aktive Daten in wirtschaftlichen Speicherebenen und ermöglicht Benutzern den transparenten und effizienten Zugriff auf die Daten aus ihren Anwendungen.

Aktive Archive im Cloud Computing werden jedoch für den häufigen Benutzerzugriff verwendet, was zu Kostensenkungen führt, indem die Daten wirtschaftlich gespeichert werden.

Archivierung

Aktive Archive im Cloud Computing bieten möglicherweise nicht die Leistung, die Benutzer wünschen.

Dank schwerwiegender Probleme im Ruhezustand zwischen der Cloud und den Endbenutzerstandorten. Anbieter von Cloud-Speicher- und Archivierungssoftware investieren in WAN-Beschleunigungstechniken als zusätzliche Lösung, um Benutzer zu ermutigen, mehr Bandbreite für Cloud-Speicher und hohe Rechenleistung zu kaufen.

Dadurch können aktive Archive im Cloud Computing als Anwendungsfall wachsen.

4. Sicherheit

Sicherheitsbedenken für die Cloud

Sicherheit ist nicht mehr das Hauptanliegen wie früher. Es sollte sich jedoch um Client- oder benutzersensible Daten handeln.

Immer mehr Organisationen und Unternehmen vertrauen darauf, dass ihr Cloud-Anbieter ihre Daten schützt.

Trotzdem müssen Benutzer die Sicherheit ihres ausgewählten Cloud-Anbieters gründlich studieren und verstehen.

Es ist unbedingt erforderlich, die Schlüsselverwaltung, die Verschlüsselungsangebote, die mandantenfähige Sicherheitsarchitektur und die Benutzerzugriffskontrolle zu verstehen.

Wenn Sie mehr über die wissen wollen sicherste Cloud-SpeicheranbieterLesen Sie unseren Artikel.

5. Einhaltung

Dies ist auch ein weiteres Problem für viele Benutzer. Wenn es richtig implementiert wird, wird es ein enormes Cloud-Wachstum auf dem Markt vorantreiben.

Daher ist es unbedingt erforderlich, einen Cloud-Anbieter zu finden, der den Vorschriften entspricht.

Compliance für die Cloud-Industrie

Beispielsweise sind die Sicherheits- und Compliance-Richtlinien von Google Cloud und Dropbox transparent und auf ihren Websites verfügbar.

Obwohl alles klar und transparent ist, aber Datenverlust und Verstöße gegen Datenschutzbedenken gehören immer noch zu den Kernfragen, die beantwortet werden müssen.

Wenn Sie Lust haben Entfernen Sie sich von Dropbox und sehen Sie sich diese Alternativen an.

Denken Sie daran, dass Sie weiterhin die Verantwortung für diese Daten tragen.

6. Cloud-Komplexität

Komplexität überwinden

Mit der Verwaltung mehrerer Clouds bei gleichzeitiger Wartung einer Vielzahl von Workloads kann die Ausführung einer Vielzahl von Abonnements, die Verwaltung verschiedener SLAs und die Verwendung zahlreicher Verwaltungsportale hektisch erscheinen.

Es ist eine kluge Entscheidung, eine Multi-Cloud-Auswahl für Ihr Unternehmen durchzuführen.

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Cloud-Speicheranbietern können Sie Ihre Kosteneinsparungen maximieren und die Arbeitslast optimieren.

Sie vermeiden auch Probleme mit der Lieferantenbindung und der Datenmigration.

7. Kosten

$Wie bereits erwähnt, wechseln Unternehmen zum Cloud-Speicher, um den Speicherplatz zu maximieren und die Preisausgaben weiter erheblich zu senken.

Manchmal praktiziert die IT in mehreren Unternehmen jedoch eine falsche Wirtschaft, um Kosteneinsparungen vor allem anderen zu priorisieren.

Daher ist es eine gute Idee, zusätzliche Cloud-Speicherdienste wie das Anpassen von SLAs für RPO und RTO, Sicherungspläne für SaaS-Daten und -Replikationen von Drittanbietern sowie Failover-Add-Feature-Dienste zu budgetieren.

Wenn Sie noch nicht mit Cloud-Speicher vertraut sind und es ausprobieren möchten, lesen Sie unseren Artikel über 32 kostenlose Cloud-Speicherdienste.

8. WAN-Geschwindigkeiten

Geschwindigkeiten

Wan-Geschwindigkeiten sind eine weitere große Herausforderung für Unternehmen, die ihren Daten-Footprint vergrößern möchten.

Der Ruhezustand kann sich auf die Rate der Wiederherstellungs-, Sicherungs-, Archivierungs- und Failover-Dienste auswirken.

Sowohl Cloud-Speicheranbieter als auch Software-Backup-Betreiber bieten WAN-Beschleunigungstechniken an. Daher ist es wichtig, diese zu nutzen.

Dennoch sollten viele Unternehmen den Vertrauenssprung wagen und in höhere Preise investieren, um die Bandbreitengeschwindigkeit zu erhöhen.

Letzte Worte

Die steigende Nachfrage nach Cloud-Datenspeicherung, Speichersicherung und Sicherheit wird das Wachstum des Cloud-Speichermarktes bei vielen Benutzergruppen von kleinen, mittleren und großen Unternehmen beschleunigen.

Ganz zu schweigen davon, dass verschiedene Branchen wie der öffentliche Sektor, das Gesundheitswesen, die Medien, die IT und der Einzelhandel auf Cloud-Speicher umsteigen, um wichtige Informationen von Stakeholdern, Kunden und privaten Daten zu speichern.

Dies wird das Wachstum des globalen Cloud-Speichermarktes exponentiell steigern.

Senden Sie uns eine E-Mail, was Ihrer Meinung nach noch zum Wachstum des globalen Cloud-Speichermarktes beitragen wird.

Quellen zitieren:
https://www.quora.com/What-is-the-cloud-storage-market-size
https://searchstorage.techtarget.com/magazineContent/Where-is-the-cloud-storage-market-headed
https://www.smartfile.com/blog/the-future-forecast-for-cloud-storage-in-2018/

Weitere Recherchen und Erkenntnisse

4 Schnellster Cloud-Speicher

Auswirkungen von IoT auf Cloud Computing

35 Kostenloser Cloud-Speicher, den wir lieben